Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Medikamentöse Therapie
Bauchschmerzen (Abdominalschmerzen)

Therapieziele

  • Symptomatische Therapie
  • Diagnosefindung

Therapieempfehlungen

  • Akuter Abdominalschmerz: Analgesie (Schmerztherapie) gemäß WHO-Stufenschema bis zur endgültigen Therapie bei gesicherter Diagnose:
    • Nicht-Opioidanalgetikum: Paracetamol, Mittel der ersten Wahl bei akuten Abdominalschmerzen
    • Niederpotentes Opioidanalgetikum (z. B. Tramadol) + Nicht-Opioidanalgetikum
    • Hochpotentes Opioidanalgetikum (z. B. Morphin) + Nicht-Opioidanalgetikum
    Ggf. Butylscopolamin (Spasmolytikum)
  • Chronischer Abdominalschmerz: Analgesie gemäß WHO-Stufenschema bis zur endgültigen Therapie bei gesicherter Diagnose:
    • Nicht-Opioidanalgetikum: Metamizol
      Beachte: Bei chronischen Abdominalschmerzen keine Gabe von Paracetamol (wg. Hepatotoxizität!) und Coxibe (potentielle kardiale Nebenwirkungen). 
    • Niederpotentes Opioidanalgetikum (z. B. Tramadol) + Nicht-Opioidanalgetikum: Cave bei Obstipation!
    • Hochpotentes Opioidanalgetikum (z. B. Morphin) + Nicht-Opioidanalgetikum
    Ggf. Butylscopolamin (Spasmolytikum)
  • Neuropathische Schmerzen – Opioid-Analgetika, Antikonvulsiva, Antidepressiva
    (Therapieoption für 4-12 Wochen); bei Patienten mit neuropathischen Tumorschmerzen, die nur teilweise auf Opioid-Analgetika ansprechen, soll Amitriptylin, Gabapentin oder Pregabalin in Betracht gezogen werden [1].
  • Säuglingskolik/Säuglingskoliken ("Dreimonatskoliken“) [2]: 
    • Phytotherapie (Pflanzentherapie): Pfefferminz- + Fenchelöl
    • Probiotika → Reduktion der Koliksymptome; Lactobacillus (L.) reuteri ist möglicherweise geeignet, die Schreidauer zu verringern

Literatur

  1. S3-Leitlinie: Palliativmedizin für Patienten mit einer nicht heilbaren Krebserkrankung. (AWMF-Registernummer: 128 - 001OL), September 2020 Kurzfassung Langfassung
  2. Perry R. et al.: An overview of systematic reviews of complementary and alternative therapies for infantile colic. Systematic Reviews 2019;8:271

Leitlinien

  1. S3-Leitlinie: Palliativmedizin für Patienten mit einer nicht heilbaren Krebserkrankung. (AWMF-Registernummer: 128 - 001OL), September 2020 Kurzfassung Langfassung

     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag