Symptome – Beschwerden
Schwangerschaftserbrechen (Hyperemesis gravidarum)

Folgende Symptome und Beschwerden können auf Hyperemesis gravidarum (Schwangerschaftserbrechen) hinweisen:

Pathognomonisch (für eine Krankheit beweisend)

  • Übermäßiges/ganztägiges Erbrechen (Häufigkeit von mehr als fünfmal pro Tag)

Dadurch kann es zur unten genannten Folgesymptomatik kommen:

  • erschwerte Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme
  • Gewichtsverlust (Gewichtsabnahme von mehr als 5 % des Körpergewichtes oder > 3 kg)
  • ausgeprägtes Krankheitsgefühl
  • Dehydratation (Flüssigkeitsmangel) mit Volumenmangel
  • Stoffwechselstörungen wie die metabolische Azidose (Übersäuerung des Blutes)
  • Fieber
  • Ikterus (Gelbsucht)
  • Konzentrationsstörungen, Benommenheit, Verlangsamung

 

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag