Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Symptome – Beschwerden
Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom

Folgende Symptome und Beschwerden können auf das obstruktive Schlafapnoe-Syndrom (OSAS) hinweisen:

Pathognomonisch (für eine Krankheit beweisend)

  • Lautes und unregelmäßiges Schnarchen in Kombination mit Atemaussetzern (≥ 10 Sek.), welches zu einem unruhigen Schlaf führt

Weitere wegweisende Symptome

  • Tagesmüdigkeit (Einschlafneigung am Tage)
  • Nächtliches Aufschrecken aus dem Schlaf
  • Häufiges Einschlafen am Tage (Sekundenschlaf) mit hoher Unfall- und Verletzungsgefahr
  • Verminderte Leistungsfähigkeit
  • Konzentrationsstörungen
  • Vergesslichkeit
  • Depressionen
  • Morgendliche Kopfschmerzen
  • Nachlassen der sexuellen Lust
  • Erektionsstörungen

Mögliche Begleitsymptome

  • Husten (durch ausgetrocknete Schleimhaut bei Mundatmung) [Erwachsene]
  • Eingeschränkte Hörfähigkeit (meistens Schallleitungsschwerhörigkeit durch Verlegung der oberen Atemwege durch vergrößerte adenoide Vegetationen (sog. kindliche Polypen)/Hyperplasie der Rachenmandel (Tonsilla pharyngealis), die in der Regel im Kindesalter auftritt [Kinder]
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag