Symptome – Beschwerden
Leberkrebs (Leberzellkarzinom)

Folgende Symptome und Beschwerden können auf ein hepatozelluläres Karzinom (Leberzellkarzinom/Leberkrebs) hinweisen:

Nicht durch spezifische Symptome, sondern durch eine Verschlechterung der zugrunde liegenden chronischen Lebererkrankung wird ein hepatozelluläres Karzinom auffällig.

Symptome

  • Abdominelle Beschwerden – Beschwerden im Bauchraum
  • Anorexie (Appetitlosigkeit)
  • Bauchumfangszunahme
  • Gewichtsverlust
  • Ikterus (Gelbsucht)
  • Schwächegefühl
  • Übelkeit/Erbrechen
  • Völlegefühl

Bei vielen Betroffenen verläuft die Erkrankung jedoch, vor allem im frühen Stadium, asymptomatisch, das heißt, ohne Krankheitszeichen.

Neben den oben genannten Symptomen können beim hepatozellulären Karzinom paraneoplastische Zeichen auftreten. Dies sind Veränderungen, die auf humorale Fernwirkung des Tumors beruhen:

  • Hypercalcämie (Calciumüberschuss)
  • Pubertas praecox – zu früh beginnende Pubertät
  • Gynäkomastie – Vergrößerung der Brustdrüse des Mannes
  • Erhöhte Blutwerte der Hormone Gonadotropin und/oder Somatostatin
  • Hypercholesterinämie – zu hoher Blutcholesterinspiegel
  • Hypertriglyzeridämie – zu hoher Bluttriglyzeridspiegel
  • Hypoglykämie (Unterzuckerung)
  • Erythrozytose – Vermehrung der Erythrozyten (roten Blutkörperchen) im Blut
  • Hämolytische Anämie – Form der Blutarmut, bei der die Erythrozyten (roten Blutkörperchen) zerstört werden
  • Acanthosis nigricans maligna (obligate kutane Paraneoplasie) – Auftreten bei Adenokarzinomen; klinisches Bild: bräunliche, symmetrische Hyperpigmentierungen mit Keratosen in der Achsel- und Leistenregion, Gelenkbeugen sowie im Nacken-, Hals- und Genitalbereich

Daneben kann es zu einer Erhöhung der folgenden Laborparameter kommen:

  • Alpha-Fetoprotein
  • CEA (Carcino-Embryonales Antigen)
  • Coeruloplasmin
  • Vitamin B12-bindendes Protein
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag