Folgeerkrankungen
Leberkrebs (Leberzellkarzinom)

Im Folgenden die wichtigsten Erkrankungen bzw. Komplikationen, die durch das hepatozelluläre Karzinom (Leberzellkarzinom/Leberkrebs) mit bedingt sein können:

Leber, Gallenblase und Gallenwege – Pankreas (Bauchspeicheldrüse) (K70-K77; K80-K87)

  • Leberinsuffizienz (Funktionsstörung der Leber mit teilweise oder vollständigem Ausfall ihrer Stoffwechselaufgaben)/Leberversagen [1]
  • Komplikationen der Leberzirrhose, z. B.
    • Ösophagusvarizenblutung; Häufigkeit der Blutung in Abhängigkeit vom Child-Pugh-Stadium:
      • Child-A-Zirrhose: 20-40 %
      • Child-C-Zirrhose: - 85 %
    • Gastrointestinale Blutungen (Magen-Darm-Blutungen) [1]
    • Sepsis (Blutvergiftung) [1]
    • Nierenversagen [1]
    Weiteres s. u. Leberzirrhose/Folgeerkrankungen bzw. Komplikationen

Neubildungen – Tumorerkrankungen (C00-D48)

Metastasierung erfolgt vor allem in:

  • Lunge
  • Lymphknoten

Seltener sind folgende Lokalisationen:

  • Gehirn
  • Haut
  • Herz
  • Peritoneum (Bauchfell) → Aszites (Bauchwassersucht)
  • Pleura (Brustfell)
  • Schilddrüse
  • Skelett

Prognosefaktoren

  • Punktesystem für die Bestimmung der Überlebenszeit von Patienten mit einem Leberzellkarzinom: Dazu Einteilung in immunologische Risikogruppen. Ein Punkt wird dabei jeweils für eine hohe Konzentration von CD8+-T-Zellen oder IL-33 im Tumorgewebe oder tumornahen Lebergewebe gegeben.
    Beurteilung: Patienten mit zwei Punkten wiesen eine signifikant längere Überlebenszeit auf als Patienten mit einem oder keinem Punkt [2].
    Klassifikation:
    • 0 Punkte: hohes Risiko
    • 1 Punkt: mittleres Risiko
    • 2 Punkte: niedriges Risiko
  • Unabhängige Risikofaktoren für ein Spätrezidiv zwei Jahre nach einer Resektion [3]:
    • männliches Geschlecht
    • Leberzirrhose
    • Tumordurchmesser > 5 cm
    • makro- und mikroskopische Gefäßinvasion durch Tumorzellen

Literatur

  1. Couto OF, Dvorchik I, Carr BI: Causes of death in patients with unresectable hepatocellular carcinoma. Dig Dis Sci 2007 Nov;52(11):3285-9. Epub 2007 Apr 10.
  2. Brunner SM et al.: Tumor-infiltrating, interleukin-33-producing effector-memory CD8(+) T cells in resected hepatocellular carcinoma prolong patient survival. Hepatology. 2015 Jun;61(6):1957-67. doi: 10.1002/hep.27728. Epub 2015 Mar 18.
  3. Xu X-F et al.: Risk Factors, Patterns, and Outcomes of Late Recurrence After Liver Resection for Hepatocellular Carcinoma – A Multicenter Study From China. JAMA Surg. 2018. doi: https://dx.doi.org/10.1001/jamasurg.2018.4334
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag