Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Granulozyten-Cytoplasma-Antikörper

Beim Granulozyten-Cytoplasma-Antikörper (antineutrophile zytoplasmatische Antikörper; Auto-Ak gegen Granulozyten-Zytoplasma; ANCA) handelt es sich um einen Antikörper, der gegen Granulozyten (Immunabwehrzellen) gerichtet ist.

Man kann bei ANCA ein diffuses (cANCA) von einem perinukleären Muster (pANCA) unterscheiden.

Das Verfahren

Benötigtes Material

  • Blutserum

Vorbereitung des Patienten

  • Nicht nötig

Störfaktoren

  • Therapie mit Corticoiden
  • Immunsuppressive Therapie

Normwert

Normwert Negativ

Indikationen

  • Verdacht auf Granulomatose mit Polyangiitis (GPA), ehemals Wegenersche Granulomatose (nekrotisierende (Gewebe absterbende) Vaskulitis (Gefäßentzündung) der kleinen bis mittelgroßen Gefäße (Kleingefäßvaskulitiden), welche mit einer Granulombildung (Knötchenbildung) in den oberen Atemwegen (Nase, Nasennebenhöhlen, Mittelohr, Oropharynx) sowie den unteren Atemwegen (Lunge) einhergeht) oder andere Vaskulitiden (Gefäßentzündungen)
  • Verdacht auf rapid progressive Glomerulonephritis (RPGN) – Form der Nierenerkrankung, mit Entzündung der Nierenfilterchen (Glomeruli)
  • Verdacht auf Lungenblutung
  • Verlaufskontrolle bei Granulomatose mit Polyangiitis

Interpretation

Interpretation erhöhter Werte

  • Amöbenruhr – Infektionserkrankung, die in den (Sub-)Tropen auftritt; die Erreger sind Protozoen, die zu den Spezies Entamoeba histolytica und Entamoeba dispar gehören; Symptom: breiiger, schleimiger, blutiger Stuhl (himbeergeleeartiger Stuhl)
  • Arthritis (Gelenkentzündung)
  • Colitis ulcerosa – chronisch entzündliche Erkrankung der Schleimhaut des Kolons (Dickdarms) oder des Rektums (Mastdarms)
  • Endokarditis (Herzinnenhautentzündung)
  • Eosinophile Granulomatose mit Polyangiitis (EGPA; ehemals Churg-Strauss-Syndrom (CCS)) (pANCA 65 %, cANCA 10 %) (CSS) – granulomatöse (etwa: "körnchenbildende") Entzündung der kleinen bis mittelgroßen Blutgefäße, bei der das betroffene Gewebe von eosinophilen Granulozyten (Entzündungszellen) infiltriert ("durchwandert") wird
  • Granulomatose mit Polyangiitis (v. a. cANCA)
  • Hepatitis (Leberentzündung)
  • Mikroskopische Polyangiitis (cANCA/pANCA 45 %) – Vaskulitis (Entzündung der Blutgefäße), die zur Gruppe der Autoimmunerkrankungen gehört
  • Morbus Crohn – chronisch-entzündliche Darmerkrankung (CED); verläuft meist in Schüben und kann den gesamten Verdauungstrakt befallen; charakterisierend ist der segmentale Befall der Darmmukosa (Darmschleimhaut), das heißt es können mehrere Darmabschnitte befallen sein, die durch gesunde Abschnitte voneinander voneinander getrennt sind.
  • Morbus Kawasaki (akutes febriles mukokutanes Lymphadenopathiesyndrom; mukokutanes Lymphknotensyndrom) – wahrscheinlich immunologisch vermittelte, vorwiegend im Kindesalter auftretende, diffuse Vaskulitis, die klinisch durch hohes Fieber, vergrößerte Halslymphknoten, Haut- und Schleimhautbefall gekennzeichnet ist 
  • Panarteriitis nodosa (pANCA 15 %, cANCA 5 %) – nekrotisierende Vaskulitis, die in der Regel mittelgroße Gefäße befällt; dabei umfasst die Entzündung alle Wandschichten (pan = griech. alle; arteri- von Arterie = Schlagadern; -itis = entzündlich).
  • Primär-biliäre Zirrhose – meist bei Frauen auftretende Form der Leberzirrhose, die durch eine chronische Gallengangsentzündung bedingt ist
  • Primär-sklerosierende Cholangitis – chronische Erkrankung, bei der die Gallengänge durch Entzündung verengt/verschlossen werden
  • Rheumatoide Arthritis – chronisch entzündliche Multisystemerkrankung, die sich meist in Form einer Synovialitis (Entzündung der Gelenkinnenhaut, die die Gelenkflüssigkeit produziert) manifestiert. Sie wird auch als primär-chronische Polyarthritis (PcP) bezeichnet.
  • Takayasu-Arteriitis – Autoimmunerkrankung, bei der es zu einer granulomatösen Entzündung der Aorta und ihrer Hauptäste kommt
     
Wir helfen Ihnen in jeder Lebenslage
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag