Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Medikamentöse Therapie
Peniskrebs (Peniskarzinom)

Therapieziel 

  • Überlebensvorteil bzw. längeres krankheitsfreies Überleben

Therapieempfehlungen

  • Tis/Ta: 5‑FU (5-Fluorouracil), Imiquimod
  • T1/T2: Therapie ist abhängig vom Nodalstatus
  • T3: Therapie ist abhängig vom Nodalstatus
  • T4: Cisplatin, Paclitaxel, Ifosfamid oder Cisplatin, Paclitaxel, 5‑FU
  • Stadium pN1 (Metastasen/Tochtergeschwülste in einer oder zwei inguinalen Lymphknoten/Leistenlymphknoten): Chemotherapie als neoadjuvante und/oder adjuvante Anwendung mit taxanhaltigen Chemotherapeutika (Paclitaxel/Cisplatin/5-FU); komplette Remissionen (d. h. der Tumor ist nicht mehr nachweisbar) sind möglich [1, 2]
    • Fxierte/exulzerierte inguinale Lymphknoten (Leistenlymphknoten mit geschwulstartiger Veränderung): neoadjuvante Chemotherapie (NACT), d. h. eine Chemotherapie vor dem chirurgischen Eingriff, zur Reduktion der Tumormasse, 
      Chemotherapeutika: Paclitaxel, Cisplatin, 5-FU
  • Stadium ≥ pN2: adjuvante Chemotherapie; erhebliche Prognoseverbesserung [3, 4]
  • Systemische Metastasierung: Palliativtherapie mit CMB-Schema (CMB: Cisplatin, Methotrexat, Bleomycin)
    Hinweis: Eine Zweitlinientherapie mit Wirksamkeit für das Peniskarzinom ist nicht bekannt.

Beachte:

  • Die radikale Lymphadenektomie (Lymphknotenentfernung) mit adjuvante Chemotherapie ist bei begrenzter Lymphknotenmetastasierung (Absiedelung (Metastasierung) von Krebszellen in die Lymphknoten) eine potentiell kurative Therapie.
  • Das Peniskarzinom ist nur mäßig chemotherapiesensibel, das Ansprechen ist oft nur partiell und von kurzer Dauer.

Literatur

  1. Pizzocaro G, Nicolai N, Milani A: Taxanes in combination with cisplatin and fluorouracil for advanced penile cancer: preliminary results. Eur Urol 2009;55(3):546–551
  2. Pagliaro LC, Williams DL, Daliani D et al.: Neoadjuvant paclitaxel, ifosfamide, and cisplatin chemotherapy for metastatic penile cancer: a phase II study. J Clin Oncol 2010 Aug 20;28(24):3851-7. doi: 10.1200/JCO.2010.29.5477. Epub 2010 Jul 12.
  3. Pizzocaro G, Piva L: Adjuvant and neoadjuvant vincristine, bleomycin, and methotrexate for inguinal metastases from squamous cell carcinoma of the penis. Acta Oncol 1988;27:823-824
  4. Pizzocaro G, Piva L, Bandieramonte G, Tana S: Up-to-date management of carcinoma of the penis. Eur Urol 1997;32:5-15

Leitlinien

  1. S3-Leitlinie: Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Peniskarzinoms. (AWMF-Registernummer: 043 - 042OL KF), April 2020 Langfassung

     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag