Klassifikation
Dickdarmpolypen (Kolonadenom)

Einteilung der Polypen/Adenome des Kolons (Kolonpolypen/Kolonadenome) nach der WHO-Klassifikation:

  • Nicht-neoplastischer Polyp
  • Neoplastischer epithelialer Polyp
  • Adenom mit den Formen:
    • tubuläres Adenom
    • tubulo-villöses Adenom
    • villöses Adenom
  • Adenom mit hochgradiger Dysplasie (Präkanzerose/Krebsvorstufe)
  • Adenom mit Karzinom
  • Weitere neoplastische Polypen

Kolonpolypen

Neoplastische Polypen
Nicht-neoplastische Polypen
Submukosale Läsionen 
Benignes Adenom
Hyperplastischer Polyp
Lipom
Tubuläres Adenom
Juveniler Polyp
Neuroendokriner Tumor
Tubolovillöses Adenom
Peutz-Jeghers-Polyp
Kolonmetastase
Villöses Adenom
Entzündlicher Polyp
Colitis cystica profunda
Carcinoma in situ
  Pneumatosis cystoides
Intramokosales Karzinom
   
Invasives Karzinom
   


Endoskopische Einteilung der gastrointestinalen Polypen nach der Paris-Klassifikation [1]

Typ
Beschreibung
Besonderheiten
 I
 polypoide Form
 
 Ip  gestielt  
 Is  sessil  
 II  flache Läsion (flat)
< doppelte Höhe der angrenzenden normalen Mukosa/Schleimhaut (8-2 % aller Polypen)
 IIa
 flat-elevated  
 IIb  flat-flat  
 IIc  flat-depressed
  • einzelne flache Läsionen sind leichtgradig eingesenkt
  • bis zu 8 % dieser Polypen sind ab einer Größe von 5 mm bereits in die Mukosa oder Submukosa infiltriert (T-Karzinome)
  • ab einer Größe von 0 mm liegt bereits in 40 % der Fälle eine Infiltration in tiefere Schichten vor
 III  exulzerierte, exkavierte Läsion
 


Wien-Klassifikation der gastrointestinalen epithelialen Neoplasien [2]

Kategorie
Beschreibung
Therapie
1
Keine Neoplasie (Neubildung)
Keine
2 "Indefinierte" für Neoplasie
Nachbeobachtung
3
Geringgradige Neoplasie der Schleimhaut (Low-grade-Adenom/Dysplasie)
Nachbeobachtung/lokale Therapie
4
Hochgradige Neoplasie der Schleimhaut
Lokale Therapie
4.1.
High-grade-Adenom/Dysplasie
Lokale Therapie
4.2.
Nicht-invasives Karzinom (Carcinoma in situ)
Lokale Therapie
4.3.
Intramukosales Karzinom
Lokale Therapie
5
Submukosales invasives Karzinom (Karzinom mit Invasion der Mukosa oder tiefer)
Lokale/chirurgische Therapie

Literatur

  1. Lambert R The Paris endoscopic classification of superficial neoplastic lesions: Esophagus, stomach and colon. Gastrointest Endosc 2003; 58: S1-S27.
  2. Stolte M: Die neue „Wien-Klassifikation“ der epithelialen Neoplasien des Gastrointestinaltrakts Pathologe 22 (2001) 4-12
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag