Folgeerkrankungen
Skoliose

Im Folgenden die wichtigsten Erkrankungen bzw. Komplikationen, die durch die Skoliose mit bedingt sein können:

Atmungssystem (J00-J99)

  • Einschränkung der Atmung
    • Kinder < 10 Jahre mit einer "Early-onset-Skoliose (EOS)" mit progredientem Verlauf haben, aufgrund der dadurch entstehenden Thoraxveränderungen, ein hohes Risiko an restriktiven Lungenfunktionsstörungen zu erkranken: bei infantilen und kongenitalen EOS treten in 34 % der Fälle moderate und schwere Ventilationsstörung auf [2]

Herzkreislaufsystem (I00-I99)

  • Rechtsherzbelastung → Einschränkung der körperlichen Leistungsfähigkeit

Muskel-Skelett-System und Bindegewebe (M00-M99)

  • Arthrose (Gelenkverschleiß)
  • Asymmetrie des Schädels
  • Beckenschiefstand
  • Chondrose – degenerative Knorpelerkrankung
  • Einschränkung der Beweglichkeit
  • Fehlhaltung, später mit Fixierung
  • Lendenwulst
  • Rippenbuckel
  • Rückenschmerzen
  • Spondylose – degenerative Wirbelsäulenerkrankung
  • Verformung der Wirbelkörper

Symptome und abnorme klinische und Laborbefunde, anderenorts nicht klassifiziert (R00-R99)

  •  Schmerzen

Prognosefaktoren

  • Das Risiko des Progresses (Fortschreiten) der Skoliose ist umso höher, je mehr Wirbelsäulenwachstum zum Zeitpunkt der Diagnosestellung der Skoliose noch aussteht [1]. 
  • Das Risiko für eine neurogene Skoliose ist umso höher, je geringer die Mobilität ist.

Literatur

  1. DiMeglio A, Canavese F, Charles YP (2011) Growth and adolescent idiopathic scoliosis. When and how much? J Pediatr Orthop 31(1 Suppl):28-36. doi: 10.1097/BPO.0b013e318202c25d
  2. Stücker R: The growing spine: normal and abnormal development. Orthopäde 2016 Jun;45(6):534-9. doi: 10.1007/s00132-016-3277-2.
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag