Medizingerätediagnostik
Hallux valgus

Obligate Medizingerätediagnostik

  • Konventionelle Röntgenaufnahme des Fußes im dorsoplantaren Strahlengang (vom Fußrücken zur Fußsohle), ggf. auch im schrägen Strahlengang (unter Belastung des Fußes) [Messung des Winkels zwischen Metatarsale/Mittelfußknochen I und II/Intermetatarsalwinkel; Beurteilung der Kongruenz (Deckungsgleichheit von Gelenkflächen) am Großzehengrundgelenk/Subluxation?; Anzeichen einer Arthrose? (z. B. Gelenkspaltverschmälerung, subchondrale Sklerosierung/Verkalkung)]

Schweregradeinteilung eines Hallux valgus

  Leicht  Mäßig Schwer
Intermetatarsale-Winkel 11-15° 16-20°  > 20°
Hallus-Valgus-Winkel 21-30° 31-40°  > 40°
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag