Symptome – Beschwerden
Leptospirose (Morbus Weil)

Folgende Symptome und Beschwerden können auf Leptospirose (Morbus Weil) hinweisen:

Symptome der anikterischen Verlaufsform (Verlaufsform ohne Gelbsucht)

  • Hohes Fieber, Schüttelfrost
  • Myalgie (Muskelschmerzen), vor allem die Waden, den Rücken und das Abdomen (Bauch) betreffend
  • Arthralgie (Gliederschmerzen)
  • Cephalgie (Kopfschmerzen)
  • Photophobie (Lichtscheu)
  • Halsschmerzen
  • Erbrechen
  • Diarrhoe (Durchfall)
  • Verwirrheitszustände
  • Husten
  • Thoraxschmerz (Brustschmerzen)
  • Hämoptyse (Bluthusten)
  • Konjunktivitis (Bindehautentzündung)

Symptome der ikterischen Verlaufsform (Morbus Weil) (Verlaufsform mit Gelbsucht)

  • Ikterus (Gelbsucht) ‒ tritt in circa zwei Drittel aller Fälle auf (Weil-Krankheit)
  • Exanthem (Hautausschlag), kann vielfältig auftreten
  • Nierenfunktionsstörungen bis hin zum Nierenversagen
  • Störung der Blutgerinnung mit Epistaxis (Nasenbluten), Petechien/Purpura (Hauteinblutungen)
  • Leberfunktionsstörungen bis hin zum Leberversagen
  • Schmerzen im rechten Oberbauch
  • Lungenfunktionsstörungen bis hin zur Ateminsuffizienz

Beim Morbus Weil kann die Symptomatik von inapparenten bis zum fulminanten Verlauf reichen.
Bei circa 90 % der Erkrankten mit Symptomen liegt eine milde Form ohne Ikterus vor.

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag