Labordiagnostik
Hautpilzerkrankung (Tinea; Dermatophytose)

Laborparameter 2. Ordnung ‒ in Abhängigkeit von den Ergebnissen der Anamnese, der körperlichen Untersuchung und den obligaten Laborparametern ‒ zur differentialdiagnostischen Abklärung

  • Mykologische Untersuchung (mikroskopisch u. ggf. kulturell) von Material aus dem Randbereich schuppender Herde, Hautgeschabsel, Nagelmaterial etc. mittels sterilen Instrumentariums (Skalpell, scharfer Löffel, Schere, Pinzette)  
  • Histologische Untersuchung ‒ im Einzelfall sinnvoll
  • PCR (Polymerase-Kettenreaktionengl.: Polymerase Chain Reaction, PCR) ‒ im Einzelfall sinnvoll

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag