Priorisierung des Impfungsangebotes für ungeimpfte Asylsuchende

Priorisierung des Impfangebotes für ungeimpfte Asylsuchende und Asylsuchende mit unklarem Impfstatus am ersten Impftermin frühzeitig nach Ankunft

 Alter zum Zeitpunkt der 1. Impfung  1. Impftermin#
 2 – 8 Monate  DTaP-IPV-Hib-HBV1
 9 Monate – 4 Jahre   DTaP-IPV-Hib-HBV1
 MMR-V2
 5 Jahre – 17 Jahre   Tdap-IPV
 MMR-V
 Erwachsene, die nach 1970 geboren sind  Tdap-IPV3
   MMR4
 Erwachsene, die vor 1971 geboren sind  Tdap-IPV3

 Zusätzliche Indikationsimpfung für:

  • Schwangere ab 2. Trimenon
  • Personen ab 60 Jahren
  • Kinder und Erwachsene mit chronischen Krank-heiten5
 Influenza
 (zusätzlich zu obigen Impfungen)

Legende

 #  Die hier genannten Impfstoffe können zeitgleich verabreicht werden.
 1  Es kann auch ein fünffach-Impfstoff verwendet werden.
 2  Bei Kindern unter 5 Jahren kann erwogen werden, statt des MMR-V-Kombinationsimpfstoffs zum 1. Impftermin
 MMR- und Varizellen-Impf-stoff getrennt zu verabreichen.
 3  Schwangerschaft stellt keine Kontraindikation dar.
 4  Nicht in der Schwangerschaft.
 5  Bei unklarer Anamnese großzügige Indikationsstellung zur Impfung.

Literatur

  1. Robert Koch Institut (RKI): Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut. Epidemiologisches Bulletin. 22. August 2019 / Nr. 34

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag