Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Symptome – Beschwerden
Hepatitis A (Hepatitis epidemica)

Eine Hepatitis A verläuft vor allem bei Kindern häufig subklinisch oder asymptomatisch, d. h. ohne Symptome.

Folgende Symptome und Beschwerden können auf eine Hepatitis A hinweisen:

Symptome des Prodromalstadiums (Phase im Verlauf einer Krankheit, in der uncharakteristische Vorzeichen oder auch Frühsymptome auftreten)

  • Abdominalbeschwerden (hier: Oberbauchschmerzen)
  • Nausea (Übelkeit)
  • Erbrechen
  • Diarrhoe (Durchfall)
  • Anorexie (Appetitlosigkeit)
  • Allgemeines Krankheitsgefühl
  • Temperaturerhöhung

Symptome der ikterischen Phase (Dauer: wenige Tage bis mehrere Wochen)

  • Ikterus – Gelbfärbung der Haut und der Augen
  • Dunkler Urin
  • Heller Stuhl, der grau bis farblos aussieht
  • Hepatomegalie (Lebervergrößerung)
  • Hepatosplenomegalie (Leber- und Milzvergrößerung; Splenomegalie (Milzvergrößerung) bei ca. 25 % der Patienten)
  • Pruritus (Juckreiz)
  • Exantheme (flüchtige scarlatiniforme Exantheme/scharlachähnlicher Hautausschlag)

Genesungsphase (2 bis 4 Wochen)

  • Normalisierung der klinischen Befunde bzw. des subjektiven Befindens sowie der labordiagnostischen Befunde.
  • Bei ca. 10 % der Patienten kann die Erkrankung prolongiert (verlängert) auftreten, unter Umständen bis zu mehreren Monaten, heilt aber auch dabei folgenlos aus.
     
Wir helfen Ihnen in jeder Lebenslage
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag