Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Differentialdiagnosen
HPV-Infektion

Herzkreislaufsystem (I00-I99)

  • Hämorrhoiden (insb. bei entzündlicher Veränderung)
  • Marisken – Hautfalten am Anus, die meist nach einer perianalen Thrombose bleiben

Haut und Unterhaut (L00-L99)

  • Ektopische Talgdrüsen
  • Fibrome
  • Papillomatöse pigmentierte Nävuszellnävi
  • Lichen ruber planus (Knötchenflechte)
  • Nävi (Pigmentmal, im Volksmund oft "Leberfleck" oder "Muttermal" genannt)
  • Seborrhoische Warzen 

Infektiöse und parasitäre Krankheiten (A00-B99)

  • Condylomata lata bei Syphilis (sexuell übertragbare Erkrankung) Stadium II
  • Herpes genitalis 
  • Lues-Primäraffekte (DD Analkarzinom)
  • Mollusca contagiosa (Dellwarzen) – kommen bei Erwachsenen meist im Genitalbereich vor und gelten als sexuell übertragbare Erkrankungen (engl. sexually transmitted diseases (STD) oder sexually transmitted infections (STI))

Neubildungen – Tumorerkrankungen (C00-D48)

  • Bowenoide Papulose (Condylomata plana) – Hautinfektion mit humanen Papillomviren (HPV) Typ 16 und 18 im Genitalbereich, die zu charakteristischen papulösen (kotigen) Hautveränderungen führt; histologisch (feingeweblich) nicht von einer intraepithelialen Neoplasie Grad III zu unterscheiden; meist spontane Rückbildung
  • Erythroplasia Queyrat – glänzende oder erosive Hautveränderungen, vor allem an den Geschlechtsorganen auftretend, die als Präkanzerose (Krebsvorstufe) gilt
  • Fibrome – gutartige Hauttumoren
  • Maligne (bösartige) Tumoren, nicht näher bezeichnet
  • Melanom – schwarzer Hautkrebs
  • Morbus Bowen – Präkanzerose (Krebsvorstufe) des Plattenepithelkarzinoms der Haut; klinisches Bild: einzelne scharf begrenzte aber unregelmäßig geformte, breite rot-schuppige Hautveränderungen erythrosquamöse beziehungsweise psoriasiforme Plaques (Größe variiert von Millimeter bis Dezimeter); Hautveränderungen sind der Psoriasis (Schuppenflechte) ähnlich, jedoch tritt in der Regel nur ein einzelner Herd auf.
  • Penile intraepitheliale Neoplasen (VIN, PIN)
  • Verruköses Karzinom – warzenartiger bösartiger Tumor
  • Vulväre intraepitheliale Neoplasen (VIN, PIN)

Weiteres

  • Heterotope Talgdrüsen – Talgdrüsen, die sich an unüblichen Stellen befinden
  • Papillae coronae glandis (Anomalie mit Papillen, die auf dem Penis vorkommen); Entsprechung im weiblichen Genitalbereich als Papillomatosis labialis vulvae 
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag