Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Labordiagnostik
Hyperhomocysteinämie

Laborparameter 1. Ordnung – obligate Laboruntersuchungen

  • Homocystein*

*Zur Vermeidung einer Freisetzung von Homocystein aus den Erythrozyten muss das Serum beziehungsweise Plasma bis spätestens 30-45 Minuten nach der Blutentnahme, die nüchtern erfolgen muss, abgetrennt werden.

Laborparameter 2. Ordnung – in Abhängigkeit von den Ergebnissen der Anamnese, körperlichen Untersuchung etc. – zur differentialdiagnostischen Abklärung 

  • Vitamin B6, B12 und Folsäureerworbene Hyperhomocysteinämie (= Mangel an Vitamin B12, Vitamin B6 oder Folsäure)
  • Molekulargenetische Untersuchung (Mutation im MTHFR-Gen (Methylen-Tetrahydrofolat-Reduktase-Gen-Mutation), mit Störung des C1-Stoffwechsels; Prävalenz/Krankheitshäufigkeit 5-20 %) – bei Verdacht auf angeborene Hyperhomocysteinämie

Normalwerte und pathologische Werte für Homocystein

  • Bis 10 μmol/l im nüchternen Zusand: kein Handlungsbedarf
  • 10 - 12 μmol/: Therapie notwendig für Patienten mit erhöhtem Risiko für atherosklerotische Erkrankungen!
  • Bei leicht erhöhten Werten bis 30 μmol/l handelt es sich meist um einen Vitalstoffmangel für die Vitamine B6, B12 und Folsäure
  • Bei Werten zwischen 30 und 100 μmol/l besteht der Verdacht auf eine heterozygote Homocysteinämie – angeborene Störung im Stoffwechsel des Homocysteins
  • Bei Werten über 100 μmol/l besteht der Verdacht auf eine homozygote Homocysteinämie – stärker ausgeprägte angeborene Störung

Eine rechtzeitige Feststellung eines zu hohen Homocystein-Serumspiegels ermöglicht im Regelfall die Aufnahme einer gezielten Therapie und damit die Minderung des Risikos für eine Atherosklerose.


     
Wir helfen Ihnen in jeder Lebenslage
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag