Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Körperliche Untersuchung
Dekubitus

Eine umfassende klinische Untersuchung ist die Grundlage für die Auswahl der weiteren diagnostischen Schritte:

  • Allgemeine körperliche Untersuchung – inklusive Blutdruck, Puls, Körpergewicht, Körpergröße; des Weiteren:
    • Inspektion (Betrachtung) der Haut
      [Leitsymptome

      • Hautverfärbungen
      • Ödeme
      • Verhärtung der Haut]
      Dekubitalulzera treten vor allem an Knochenvorsprüngen auf die folgenden Stellen sind häufig betroffen:
      • Steißbein
      • Ferse
      • Trochanter (großer Rollhügel am Oberschenkelknochen)
      • Kreuzbein
      • Schulterblatt
      • Dornfortsätze der Wirbelsäule
  • Dermatologische Untersuchung
    [wg. Differentialdiagnosen:
    • Chronische Wunden, nicht näher bezeichnet (arterielles Ulkus; venöses Ulkus; diabetisches Gangrän)
    • Erythem (flächenhafte Hautrötung), nicht näher bezeichnet]
    [wg. möglicher Folgeerkrankungen:
    • Chronische Wunde
    • Wundinfektionen]
  • ggf. neurologische Untersuchung [wg. Ursache: Multiple Sklerose (MS)?]

In eckigen Klammern [ ] wird auf mögliche pathologische (krankhafte) körperliche Befunde hingewiesen.

     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag