Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Symptome – Beschwerden
Bläschen und Blase (Vesicula und Bulla)

Folgende Symptome und Beschwerden können auf Vesicula und Bulla (Bläschen und Blase) hinweisen:

Leitsymptome

  • Mit Flüssigkeit (Serum, Blut, Lymphe etc.) gefüllter Hohlraum intra- oder subepidermal (Intraepidermal bedeutet "innerhalb der Epidermis/Oberhaut gelegen"; subepidermal bedeutet "unterhalb der Epidermis/Oberhaut gelegen")
  • Decke der Vesicula bzw. Bulla ("Bläschen" bzw. "Blase") kann leicht zerreißen.
  • In Abhängigkeit vom Durchmesser spricht man von:
    • < 5 mm: Vesicula ("Bläschen"; Pl.: Vesiculae)
    • > 5 mm: Bulla ("Blasen", Pl.: Bullae)

Warnzeichen (red flags)

  • Anamnestische Angaben:
    • Kind + Verdacht auf das Lyell-Syndrom (Synonyme: Epidermolysis acuta toxica; "Syndrom der verbrühten Haut"); akute Hautveränderung, die sich durch blasige Ablösungen der Epidermis der Haut darstellt) → denken an: wg. schnellen Verlaufs und möglicher Komplikationen (z. B. Sepsis/Blutvergiftung): Sofortige Einweisung in ein Krankenhaus!
    • Schwangerschaft + Varizellen (Windpocken) → denken an: hohes Risiko für eine schwerwiegende Pneumonie (Lungenentzündung; Varizellen-Pneumonie)
    • Immunsuppressive Therapie +  Herpes simplex-/Varizella zoster (Gürtelrose)-Infektionen → denken an: schwere und disseminierte Verläufe (Dissemination; lat. disseminare „aussäen“)
  • Herpes zoster mit Beteiligung des N. ophthalmicus → denken an: Übergreifen auf das Auge ist sehr wahrscheinlich! (> 50 %)
  • Pemphigus (blasenbildende Hautkrankheiten, die zu den Autoimmundermatosen gehören) → denken an: Zur Therapie in ein Krankenhaus einweisen!
  • Als Prodromi ("Vorläufer"; uncharakteristische Vorzeichen) der Erkrankung Pruritus (Juckreiz) ohne sichtbare Hautveränderung (Pruritus sine materiae) + eine der Blasenbildung vorausgehende Urtikaria (Quaddelbildung); danach treten pralle, subepidermale Blasen auf, die sich auf geröteter oder normaler Haut bilden → denken an: bullöses Pemphigoid (blasenbildende Hauterkrankung)
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag