Medizingerätediagnostik
Nagelbildungsstörungen

Fakultative Medizingerätediagnostik – in Abhängigkeit von den Ergebnissen der Anamnese, körperlichen Untersuchung, Labordiagnostik und obligater Medizingerätediagnostik – zur differentialdiagnostischen Abklärung

  • Röntgenaufnahmen der betroffenen Hand bei Verdacht auf rheumatoide Arthritis, Kollagenosen (Gruppe von Bindegewebserkrankungen, die durch Autoimmunprozesse bedingt sind)
  • Röntgenaufnahme des Thorax (Röntgen-Thorax/Brustkorb), in zwei Ebenen – bei Uhrglasnägeln bzw. gelblich verfärbten Nägel; bei Verdacht auf systemische Erkrankungen wie Tuberkulose, Bronchialkarzinom (Lungenkrebs) oder rheumatoide Arthritis sowie bei chronischer Bronchitis, Bronchiektasen (Synonym: Bronchiektasie; irreversible sackförmige oder zylindrische Ausweitungen der mittelgroßen Atemwege (Bronchien)), Pleuraerguss (Flüssigkeitsansammlung in der Pleurahöhle)
  • Abdomensonographie (Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane) – bei Verdacht auf Erkrankungen wie Leber-/Niereninsuffizienz
  • Echokardiographie (Echo; Herzultraschall) – bei Verdacht auf Herzerkrankungen wie Herzfehler, Endokarditis (Herzinnenhautentzündung)
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag