Symptome – Beschwerden
Mund-Antrum-Verbindung (MAV)

Folgende Symptome und Beschwerden können auf eine Mund-Antrum-Verbindung (MAV) hinweisen:

Pathognomonisch (für eine Krankheit beweisend)

  • Positiver Nasenblasversuch: Hierbei wird die Nase des Patienten zugehalten und dieser aufgefordert, bei geöffnetem Mund Luft gegen die Nase zu pressen. Entweicht nun Luft aus der leeren Alveole (Zahnfach), besteht eine MAV.

Hauptsymptome

  • Bei länger bestehender MAV möglicherweise Zeichen einer Sinusitis maxillaris (Kieferhöhlenentzündung):
    • eitriger Sekretabfluss
    • infraorbitale ("unterhalb der Augenhöhle (Orbita) gelegen") Druckdolenz (Druckschmerz)
    • Schmerzmaximum/Stauungsgefühl beim Vornüberbeugen

Nebensymptome

  • Bei länger bestehender MAV möglicherweise Zeichen einer Sinusitis maxillaris:
    • Abgeschlagenheit
    • behinderte Nasenatmung
    • Fieber
    • Cephalgie (Kopfschmerzen)
    • Zahnschmerzen

Warnzeichen (red flags)

  • Länger bestehende superinfizierte Mund-Antrum-Verbindung → denken an: Krankheitsbilder einer komplizierten Sinusitis maxillaris
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag