Medizingerätediagnostik
Alkoholabhängigkeit

Zur Diagnose der Alkoholabhängigkeit wird keine Medizingerätediagnostik benötigt.

Zur Diagnose der Folgeerkrankungen kann folgende fakultative Medizingerätediagnostik – in Abhängigkeit von den Ergebnissen der Anamnese, körperlichen Untersuchung, Labordiagnostik und obligaten Medizingerätediagnostik – zur differentialdiagnostischen Abklärung beitragen

  • Abdomensonographie (Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane) – bei Verdacht auf Leber-/Nierenerkrankungen bzw. Gallen-/Pankreasveränderungen (Pankreas = Bauchspeicheldrüse)
  • Gastroskopie (Magenspiegelung) – bei Verdacht auf Refluxösophagitis (Speiseröhrenentzündung auf Grund von Reflux (Rückfluss) von Magensäure), Ösophagusvarizen (Krampfadern in der Speiseröhre – Blutungen aus diesen stellen eine lebensbedrohliche Komplikation dar), Ulzera (Magengeschwüre); unklaren Blutverlusten
  • Koloskopie (Darmspiegelung) – bei unklaren Blutungen
  • Computertomographie (CT) des Abdomens (Abdomen-CT) – bei Verdacht auf Pankreatitis (Bauchspeicheldrüsenentzündung), Tumorerkrankungen
  • Computertomographie des Schädels (Schädel-CT, craniale CT bzw. cCT) – bei Verdacht auf Apoplex (Schlaganfall), Demenz (Verfall der geistigen Leistungsfähigkeit) etc.
  • Enzephalogramm (EEG; Aufzeichnung der elektrischen Aktivität des Gehirns) – bei Verdacht auf hirnorganische Veränderungen
  • Magnetresonanztomographie des Schädels (Schädel-MRT, craniale MRT bzw. cMRT) – bei Verdacht auf hirnorganische Veränderungen
  • Elektrokardiogramm (EKG; Aufzeichnung der elektrischen Aktivitäten des Herzmuskels) – bei Verdacht auf Herzrhythmusstörungen
  • Echokardiographie (Echo; Herzultraschall) – bei Verdacht auf Kardiomyopathie (Herzmuskelerkrankungen)
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag