Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Prävention
Leukoplakie der Mundschleimhaut

Zur Prävention einer Leukoplakie der Mundschleimhaut muss auf eine Reduktion individueller Risikofaktoren geachtet werden.

Die meisten Leukoplakien unterliegen keiner malignen Transformation und können sich zurückbilden, wenn ätiologische Faktoren vermieden werden.

Verhaltensbedingte Risikofaktoren

  • Ernährung
    • Schlechte Ernährungsgewohnheiten (Fehl- und Mangelernährung)
    • Vitaminmangel (A, C) bzw. Risikogruppe für Folsäuremangel
  • Genussmittelkonsum
    • Tabak
      • Rauchtabak
      • Kautabak
    • Alkohol
    • Arecanuss (Betelnüsse; Betel-Kauene)
  • Mundhhygiene
    • unzureichend
    • unzureichende Inanspruchnahme zahnärztlicher Kontrollen
    • Indolenz hinsichtlich chronisch traumatischer Irritationen
    • unterschiedliche Mundspülungen
  • Psycho-soziale Situation
    • Morsicatio (habituelles Wangenkauen)

Präventionsfaktoren (Schutzfaktoren)

  • Screening – Wahrnehmen von regelmäßigen Kontrollterminen, insbesondere bei Risikopatienten
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag