Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Klassifikation
Prostataentzündung (Prostatitis)

Internationale Klassifikation Prostatitissyndroms unter Schirmherrschaft des National Institutes of Health (NIH) [1]

NIH-Typ Bezeichnung Beschreibung
I Akute bakterielle Prostatitis Akute Infektion der Prostata
II Chronische bakterielle Prostatitis
(chronische Prostatitis (CP))
Rezidivierende Infektion der Prostata
III CP/CPPS
Chronische abakterielle Prostatitis/ chronisches Schmerzsyndrom des Beckens (CPPS, „chronic pelvic pain syndrom“)
Keine nachweisbare Infektion
III A Entzündliches chronisches Schmerzsyndrom des Beckens  Leukozyten (weiße Blutkörperchen) im Ejakulat, Prostatasekret oder Urin nach Prostatamassage
III B Nichtentzündliches chronisches Schmerzsyndrom des Beckens  Keine Leukozyten im Ejakulat (Samenerguss), Prostatasekret oder Urin nach Prostatamassage
IV Asymptomatische entzündliche Prostatitis Keine subjektiven Symptome, entdeckt durch Prostatabiopsie (Probeentnahme aus der Prostata) oder durch Leukozyten in Prostatasekret oder Ejakulat im Zuge einer Diagnostik aus anderen Gründen

Literatur

  1. Krieger JN, Nyberg L Jr, Nickel JC: NIH consensus definition and classification of prostatitis. JAMA 1999;282(3):236-237 doi: 10.1001/jama.282.3.236.
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag