Differentialdiagnosen
Lungenkrebs (Bronchialkarzinom)

Atmungssystem (J00-J99)

  • Bronchiektasen (Synonym: Bronchiektasie) – dauerhaft bestehende irreversible sackförmige oder zylindrische Ausweitungen der Bronchien (mittelgroße Atemwege), die angeboren oder erworben sein kann; Symptome: chronischer Husten mit "maulvoller Expektoration" (großvolumiger dreigeschichteter Auswurf: Schaum, Schleim und Eiter), Müdigkeit, Gewichtsverlust und eine verringerte Leistungsfähigkeit
  • Chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD) − chronische Erkrankung, die vor allem bei Rauchern auftritt
  • Lungenabszess – abgekapselter Eiterherd in der Lunge
  • Lungenfibrose − bindegewebiger Umbau der Lungen mit Einschränkung der Lungenfunktion
  • Pleuraerguss – Wasseransammlung zwischen Rippen- und Lungenfell
  • Pneumokoniosen − Asbestose, Silikose
  • Pneumonie (Lungenentzündung)
  • Strahlenpneumonitis − Lungenentzündung als Folge einer Bestrahlung

Blut, blutbildende Organe – Immunsystem (D50-D90)

  • Sarkoidose (Synonyme: Morbus Boeck; Morbus Schaumann-Besnier) – systemische Erkrankung des Bindegewebes mit Granulombildung

Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten (E00-E90)

  • Amyloidose – extrazelluläre ("außerhalb der Zelle") Ablagerungen von Amyloiden (abbauresistente Proteine), die u. a. zu einer Kardiomyopathie (Herzmuskelerkrankung), Neuropathie (Erkrankung des peripheren Nervensystems) und Hepatomegalie (Lebervergrößerung) führen können.

Herzkreislaufsystem (I00-I99)

  • Lungenembolie − Verschluss eines Lungengefäßes aufgrund eines Blutpfropfes
  • Lungeninfarkt – Verschluss eines Lungengefäßes mit der Folge des Absterbens eines Lungenanteils
  • Pulmonale arteriovenöse Fistel – unphysiologische Verbindung zwischen Venen und Arterien im Bereich der Lunge

Infektiöse und parasitäre Krankheiten (A00-B99)

  • Echinokokkus-Zyste – eine Pseudozyste, die auf dem Boden einer Infektion der Leber mit dem Hunde- oder Fuchsbandwurm entstanden ist
  • HIV-Infektion
  • Tuberkulose (Schwindsucht)

Muskel-Skelett-System und Bindegewebe (M00-M99)

  • Caplan-Syndrom – zu den Pneumokoniosen zählende Erkrankung, die neben schnell wachsenden Rundherden in der Lunge zu einer Arthritis (Gelenkentzündung) führt
  • Granulomatose mit Polyangiitis (GPA), ehemals Wegenersche Granulomatose − nekrotisierende (Gewebe absterbende) Vaskulitis (Gefäßentzündung) der kleinen bis mittelgroßen Gefäße (Kleingefäßvaskulitiden), welche mit einer Granulombildung (Knötchenbildung) in den oberen Atemwegen (Nase, Nasennebenhöhlen, Mittelohr, Oropharynx) sowie den unteren Atemwegen (Lunge) einhergeht
  • Rheumaknoten

Neubildungen – Tumorerkrankungen (C00-D48)

  • Benigne (gutartige) Lungentumoren wie Adenome
  • Lungenmetastasen (Absiedlungen von Tumoren) von Karzinomen des Kolons/Darm und Rektums/Mastdarm, der Niere, der Mamma/Brustdrüse, der Prostata und des oropharyngealen Raumes; des Weiteren beim Chorionkarzinom, Ewing-Sarkom, Osteosarkom, Weichteilsarkom, Hodentumor und Schilddrüsenkarzinom
  • Maligne Lymphome – bösartige Erkrankungen des lymphatischen Systems
  • Plasmozytom – maligne (bösartige) Systemerkrankung, die zu den Non-Hodgkin-Lymphomen der B-Lymphozyten zählt, und mit der Neubildung von Plasmazellen und der Bildung von Paraproteinen einhergeht

Verletzungen, Vergiftungen und andere Folgen äußerer Ursachen (S00-T98)

  • Fremdkörperaspiration − Verschlucken von Fremdkörpern

Medikamente

  • ACE-Hemmer – Medikamente, die bei Hypertonie (Bluthochdruck) eingesetzt werden wie Ramipril
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag