Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Gastrin-Stimulationstest

Beim Gastrin-Stimulationstest (Synonym: Sekretintest) handelt es sich um einen Funktionstest, der nach einer auffälligen Gastrinbestimmung durchgeführt werden sollte.

Gastrin wird in der Schleimhaut des Magens produziert und dann in den Blutkreislauf abgegeben. Über Rezeptoren im Magen regt Gastrin die Sekretion von Magensäure an und senkt somit den pH-Wert. Gleichzeitig stimuliert es die Magen-Darm-Muskulatur.

Die Gastrinausschüttung wird durch Magendehnung, Röststoffe, Koffein oder Alkohol sowie Vagusreizung stimuliert.
Stark saurer Mageninhalt hemmt die Freisetzung.
Wird vermehrt Gastrin freigesetzt, so hemmt es die Sekretion von Magensäure. 

Das Verfahren

Benötigtes Material

  • Blutserum

Vorbereitung/Durchführung

  • Morgens nüchtern (wg. circadianer Rhythmik) zweimal Blutentnahme zur Bestimmung des Basalwertes (Abstand 15 Minuten)
    → Gabe von Sekretin (2 i.E./kg KG i.v.)
    → Blutentnahme nach 2, 5, 10, 15, 30 Minuten       

Störfaktoren

  • Sofortige Bearbeitung oder gefroren versenden nötig

Normwerte

Normale ReaktionKeiner oder nur geringer Anstieg
Pathologische ReaktionAnstieg um das Doppelte bzw.
> 200 ng/l

Indikationen

  • Verdacht auf ein Gastrinom (Zollinger-Ellison-Syndrom)

Interpretation

Interpretation erhöhter Werte

  • Gastrinom (Zollinger-Ellison-Syndrom) – meist bösartiger Tumor, der in zwei Drittel der Fälle vom Pankreas (Bauchspeicheldrüse) ausgeht und zu vermehrter Gastrin-Produktion führt

Interpretation eines fehlenden bzw. geringen Anstieg

  • Normale Gastrin-Serumspiegel
  • Funktionelle Hypergastrinämie
  • Zurückgebliebene Antrumschleimhaut nach Billroth II

     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag