Operative Therapie
Spondylose

Die operative Therapie der Spondylose wird bei Vorliegen verschiedener Komplikationen wie etwa einer Spinalkanalstenose (Verengung des Rückenmarkskanals) durchgeführt. Bei diesen Komplikationen besteht die Gefahr von Lähmungen oder anderen bleibenden Schäden, weshalb in diesen Fällen eine schnelle Operation angeraten wird.

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag