Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Prävention
Knieverletzungen

Zur Prävention der Knieverletzungen muss auf eine Reduktion individueller Risikofaktoren geachtet werden.

Verhaltensbedingte Risikofaktoren

  • Körperliche Aktivität
    • Kniebelastende Sportarten wie etwa Fußball, Handball, Basketball, Hockey oder Skifahren
  • Skibindungen zu hart eingestellt! Knieverletzungen sind bei Frauen doppelt so häufig wie bei Männern; Experten fordern, dass bei Frauen ein entsprechender Korrekturfaktor eingeführt wird, mit dem sich die Bindungsnorm verringert [1]

Literatur

  1. Ruedl G, Burtscher M: Why not consider a sex factor within the ISO 11088 ski binding setting standard? Br J Sports Med 2017; online 8. November: doi: 10.1136/bjsports-2017-098572
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag