Folgeerkrankungen
Kniearthrose (Gonarthrose)

Im Folgenden die wichtigsten Erkrankungen bzw. Komplikationen, die durch Gonarthrose (Kniearthrose) mit bedingt sein können:

Muskel-Skelett-System und Bindegewebe (M00-M99)

  • Arthritis (Gelenkentzündung)
  • Bewegungseinschränkung
  • Gelenkfehlstellungen
  • Kontrakturen – Dauerverkürzung der Muskeln mit daraus resultierender Gelenkzwangsstellung
  • Sprunggelenkarthrose, ipsilaterale (auf der gleichen Seite) bei 31 % der Fälle mit Gonarthrose [1]

Psyche – Nervensystem (F00-F99; G00-G99)

  • Insomnie (Schlafstörungen)

Symptome und abnorme klinische und Laborbefunde, die anderenorts nicht klassifiziert sind (R00-R99)

  • Chronische Schmerzen

Literatur

  1. Kraus VB et al.: High Prevalence Of Contralateral Ankle Abnormalities In Association With Knee Osteoarthritis And Malalignment. Osteoarthritis Cartilage 2013; online
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag