Differentialdiagnosen
Deformitäten der Hüfte

Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten und Chromosomenanomalien (Q00-Q99)

  • Chondrodysplasia (Knorpelfehlbildungen), nicht näher bezeichnet
  • Morbus Gaucher – genetische Erkrankung mit autosomal-rezessivem Erbgang; Lipidspeicherkrankheit durch den Defekt des Enzyms Beta-Glukozerebrosidase, die zu einer Speicherung von Cerebrosiden vor allem in der Milz und den markhaltigen Knochen führt

Muskel-Skelett-System und Bindegewebe (M00-M99)

  • Bursitis pectinea – Schleimbeutelentzündung im Bereich des Hüftgelenkes (zwischen Musculus iliopsoas und der Hüftgelenkkapsel)
  • Coxitis fogax (Hüftschnupfen) – kurzzeitiger Reizzustand des Hüftgelenkes, der bei Infektionserkrankungen auftreten kann
  • Eitrige Coxitis (Hüftgelenksentzündung)
  • Epiphysiolysis capitis femoris – Knochenerkrankung bei Jugendlichen, die durch die Abtrennung der Epiphyse (Wachstumsbereich des Knochen) vom restlichen Oberschenkelknochen gekennzeichnet ist
  • Erworbene Hüftgelenksluxation
  • Femurkopfnekrose (Hüftkopfnekrose) –  lokaler Zelluntergang im Bereich des Hüftkopfes; kann traumatisch oder entzündlich bedingt sein
  • Morbus Paget (Ostitis deformans) – herdförmige (selten generalisiert) auftretende Knochenerkrankung, die mit einem pathologisch (Krankhaft) gesteigerten Knochenumbau einhergeht. Der Knochenabbau ist in der Regel subkortikal, der folgende Knochenanbau findet hingegen am Periost (Knochenhaut) statt. Betroffen sind sind das Becke, der Femur (Oberschenkel), die Wirbelsäule und die Schädelknochen
  • Morbus Perthes – Hüftkopfnekrose, die im Kindesalter auftritt Kinderkrankheit. Die Ursache ist eine Ischämie (Durchblutungsstörung) und Nekrose (Absterben) von Knochengewebe im Hüftkopf. Symptome: Gonalgie (Knieschmerzen), Schonhinken und Hüftgelenksrotationseinschränkungen
  • Osteomalazie (Knochenerweichung)
  • Osteoporose (Knochenschwund)
  • Osteomyelitis (Knochenmarkentzündung)
  • Psoasschmerz – bewegungsabhängiger Schmerz im Bereich des Musculus iliopsoas (Beinbeuger)
  • Rheumatische Coxitis (Hüftgelenksentzündung)

Neubildungen – Tumorerkrankungen (C00-D48)

  • Knochentumoren im Bereich der Hüfte, nicht näher bezeichnet
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag