Ursachen
Endometriose

Pathogenese (Krankheitsentstehung)

Die Ursache und der Mechanismus der Entstehung der Endometriose sind weitgehend unklar. Man hat mehrere Theorien entwickelt:

  • Transplantationstheorie – Dabei geht man davon aus, dass während der Menstruation Endometriumgewebe retrograd ("rückläufig") über die Tuben (Eileiter) in den Bauchraum gelangt, oder über den Blutweg bzw das Lymphgefäßsystem oder bei Operationen verschleppt wird.
  • Metaplasietheorie – Bei dieser Theorie geht man davon aus, dass sich Endometrioseherde an Ort und Stelle aus embryonalen pluripotenten Bauchhöhlenzellen (Stammzellen, welche die Fähigkeit besitzen, sich zu Zellen der drei Keimblätter (Ektoderm, Entoderm, Mesoderm) und der Keimbahn eines Organismus zu entwickeln), dem sogenannten Zölomepithel (Gewebe, das die sekundäre Leibeshöhle (Zölom) auskleidet und Pleura (Brustfell), Peritoneum (Bauchfell) und Perikard (Herzbeutel) bildet), entwickeln.
  • Induktionstheorie – Sie stellt eine Kombination aus der Transplantations- und Metaplasietheorie dar.
  • Immunologische Theorie – Diese Theorie beschreibt einen möglichen Immundefekt der betroffenen Frauen
  • Tissue Injury And Repair-Theorie (TIAR) – Bei dieser Theorie führt eine gesteigerte Peristaltik der Gebärmutter zu Mikrotraumen (kleine Schäden) im Myometrium (Gebärmuttermuskulatur). Im Reparationsmechanismus werden lokal ("örtlich") Östrogene freigesetzt, welche wiederum die Peristaltik und damit die Traumatisierung verstärken.
  • Varia – Andere Theorien gehen z. B. von genetischen (es wurden kürzlich zwei evtl. mitverantwortliche Defekte gefunden), zell-, molekularbiologischen, vegetativen u. a. Mechanismen aus.

Ätiologie (Ursachen)

Umweltbelastung – Intoxikationen (Vergiftungen)

  • Beta-HCH (Nebenprodukt der Lindan-Herstellung) [1]
  • Mirex (Insektizid) [1]

Literatur

  1. Upson K, De Roos AJ, Thompson ML, Sathyanarayana S, Scholes D, Barr DB, Holt VL: Organochlorine Pesticides and Risk of Endometriosis: Findings from a Population-Based Case-Control Study. Environ Health Perspect. 2013 Nov-Dec;121(11-12):1319-24. doi: 10.1289/ehp.1306648. Epub 2013 Sep 17
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag