Medizingerätediagnostik
Endometriose

Obligate Medizingerätediagnostik

  • Vaginalsonographie (Ultraschall mittels einer Ultraschallsonde, die in die Scheide (Vagina) eingeführt wird) – zum Ausschluss einer ovariellen Endometriose oder einer Adenomyosis (Hyperplasie ("übermäßige Zellbildung") des Myometriums (Gebärmuttermuskulatur), die durch eine Endometriose stimuliert wurde)

Fakultative Medizingerätediagnostik – in Abhängigkeit von den Ergebnissen der Anamnese, körperlichen Untersuchung, Labordiagnostik und obligaten Medizingerätediagnostik – zur differentialdiagnostischen Abklärung je nach Symptomatik

  • Laparoskopie (Bauchspiegelung)/Pelviskopie – bei Verdacht auf peritoneale Endometriose (Goldstandard: Sie ist die entscheidende Diagnostik bei rezidivierenden ("wiederkehrenden") Unterbauchbeschwerden, Organdestruktion und/oder Sterilität. Sie ermöglicht die histologische (feingewebliche) Sicherung und gleichzeitig operative Maßnahmen)
  • Magnetresonanztomographie (Abdomen-MRT) – zum Ausschluss eines Befalls der Darm-, Blasenwand, Adenomyosis uteri, tiefer Infiltrationen
  • Zystoskopie (Harnblasenspiegelung) – bei Verdacht auf Blasenbefall
  • Nierensonographie (Ultraschall der Nieren) – bei Verdacht auf Ureterstenose (Harnleiterverengung
  • Kolon-Kontrasteinlauf (KE) – bei Verdacht auf Befall des Rektosigmoids
  • Sigmoidoskopie (Rektosigmoidoskopie, d. h. Spiegelung der unteren ca. 30-40 cm des Rektums (Mastdarm) und des Colon sigmoideum (Sigmaschlinge, Sigmadarm)) – bei Verdacht auf Befall des Rektosigmoids
  • Transrektale Sonographie (Ultraschall mittels einer Ultraschallsonde, die in den Mastdarm (Rektum) eingeführt wird) – bei Verdacht auf Befall des Rektums (Mastdarms)
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag