Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Symptome – Beschwerden
Japanische Enzephalitis

Folgende Symptome und Beschwerden können auf die japanische Enzephalitis hinweisen:

  • Milde grippeartige Erkrankung ‒ in den meisten Fällen

Meningoenzephalitis* (Häufigkeit: 1 von 250 Infektionen)

  • In circa jedem 250. Infektionsfall
  • Hohes Fieber, in der Regel 10 Tage
  • Allgemeines Krankheitsgefühl
  • Cephalgie (Kopfschmerzen)
  • Nausea (Übelkeit)/Erbrechen
  • Bewusstseinsstörungen
  • Krampfanfälle
  • Reflexstörungen
  • Verwirrtheit
  • Verhaltensveränderungen
  • Tremor (Zittern)
  • Paresen (motorische Lähmungen)
  • Gangstörungen
  • Koma

*Kombinierte Entzündung des Gehirns (Enzephalitis) und der Hirnhäute (Meningitis)

Die Letalität (Sterblichkeit bezogen auf die Gesamtzahl der an der Krankheit Erkrankten) bei ZNS-Beteiligung beträgt 30-35 %.
Kinder und Ältere erkranken häufiger schwerer.

     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag