Ursachen
Mumps (Parotitis epidemica)

Pathogenese (Krankheitsentstehung)

Ursache der Erkrankung ist eine Infektion mit dem Mumps-Virus, welches über Schmier- oder Tröpfcheninfektion weitergegeben wird.

Ätiologie (Ursachen)

Verhaltensbedingte Ursachen

  • Kontakt zu erkrankten Personen in der Phase der Ansteckung meiden. Diese Phase beginnt jedoch schon circa eine Woche vor dem Auftreten der charakteristischen Schwellung der Parotis (Ohrspeicheldrüse) und besteht bis zu neun Tage nach deren Auftreten.
  • Mangelhafte Hygiene vor allem an Orten mit hohem Personenaufkommen wie beispielsweise Schulen, Kindergärten

Krankheitsbedingte Ursachen

  • Immunsupprimierte Personen
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag