Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Körperliche Untersuchung
Mumps (Parotitis epidemica)

Eine umfassende klinische Untersuchung ist die Grundlage für die Auswahl der weiteren diagnostischen Schritte:

  • Allgemeine körperliche Untersuchung – inklusive Blutdruck, Puls, Körpertemperatur, Körpergewicht, Körpergröße; des Weiteren:
    • Inspektion (Betrachtung)
      • Haut, Schleimhäute und Skleren (weiße Teil des Auges)
    • Inspektion und Palpation (Abtasten) des Halses [Anschwellen der Parotis (Ohrspeicheldrüse) einseitig oder beidseitig möglich]
    • Inspektion und Palpation der Schilddrüse [Thyreoiditis (Schilddrüsenentzündung)?]
    • Auskultation (Abhören) des Herzens [wg. möglicher Folgeerkrankung: Myokarditis (Herzmuskelentzündung)]
    • Untersuchung des Genitales
      • Mann (urologische Untersuchung):
        • Inspektion und Palpation des Genitales (Penis und Skrotum (Hodensack); Beurteilung der Pubesbehaarung (Schamhaare), des Penis (Penislänge: im erschlafften Zustand zwischen 7-10 cm; Vorliegen von: Indurationen (Gewebeverhärtungen), Anomalien, Phimose/Vorhautverengung?) sowie der Hodenlage; ggf. der Schmerzhaftigkeit im Vergleich zur Gegenseite bzw. wo ist das Punctum maximum des Schmerzes) [Orchitis (Hodenentzündung) – vor allem bei Männern, die nach der Pubertät erkranken]
      • Frau (gynäkologische Untersuchung):
        • Inspektion
          • Vulva (äußere, primäre Geschlechtsorgane der Frau), Vagina (Scheide)
          • Cervix uteri (Gebärmutterhals), bzw. Portio (Muttermund; Übergang vom Gebärmutterhals (Cervix uteri) in die Vagina (Scheide)), ggf. Entnahme eines Pap-Abstriches (zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs)
        • Palpation (bimanuell; Tastuntersuchung mit beiden Händen) der inneren Genitalorgane:
          • Cervix uteri (Gebärmutterhals)
          • Uterus (Gebärmutter) [Normal: anteflektiert/nach vorne abgewinkelt, normalgroß, kein Druckschmerz]
          • Adnexe (Anhangsgebilde des Uterus, d. h. das Ovar (Eierstock) und die Tuba uterina (Eileiter)) [Normal: frei; hier ggf. Oophoritis (Eierstockentzündung)]
          • Parametrien (Beckenbindegewebe vor dem Gebärmutterhals bis zur Harnblase und beiderseits bis zur seitlichen Beckenwand) [Normal: frei]
          • Beckenwände [Normal: frei]
          • Douglas-Raum (taschenförmige Aussackung des Peritoneums (Bauchfell) zwischen Rektum (Mastdarm) hinten und Uterus (Gebärmutter) vorne) [Normal: frei]
        • Untersuchung der Mammae (Brüste)
          • Inspektion der Mammae (Brüste), rechts und links; der Mamille (Brustwarze), rechts und links, und der Haut [Normal: unauffällig]
          • Palpation der Mammae, der beiden Supraclaviculargruben (oberen Schlüsselbeingruben) und der Axillae (Achselhöhlen) [Normal: unauffällig; Im Erwachsenenalter: Mastitis (Brustdrüsenentzündung) der Frau (30 %)?]
    • Palpation (Abtasten) des Abdomens (Bauch) (Druckschmerz?, Klopfschmerz?, Hustenschmerz?, Abwehrspannung?, Bruchpforten?, Nierenlagerklopfschmerz?) [Pankreatitis (Bauchspeicheldrüsenentzündung)?]
  • Augenärztliche Untersuchung [wg. möglicher Folgeerkrankungen: Entzündungen an den Augen, Dakryoadenitis (Tränendrüsenentzündung)]
  • Gynäkologische Untersuchung bei bestehender Schwangerschaft [wg. möglicher Folgeerkrankung: Abort (Fehlgeburt)]
  • HNO-ärztliche Untersuchung [wg. möglicher Folgeerkrankung: Innenohrschwerhörigkeit]
  • Neurologische Untersuchung [wg. möglicher Folgeerkrankungen:
    • Enzephalitis (Gehirnentzündung)
    • Meningitis (Hirnhautentzündung)
    • Myelitis (Entzündung des Rücken- oder Knochenmarks)]
  • Urologische Untersuchung [wg. möglicher Folgeerkrankungen:
    • Epididymitis (Entzündung des Nebenhodens)
    • Mastitis (Brustdrüsenentzündung)
    • Nephritis (Nierenentzündung)
    • Oophoritis (Eierstockentzündung)
    • Orchitis (Hodenentzündung) – kann nach der Pubertät zur Sterilität des Mannes führen]

In eckigen Klammern [ ] wird auf mögliche pathologische (krankhafte) körperliche Befunde hingewiesen.

     
Wir helfen Ihnen in jeder Lebenslage
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag