Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Anamnese
Plattenepithelkarzinom der Haut

Die Anamnese (Krankengeschichte) stellt einen wichtigen Baustein in der Diagnostik des Plattenepithelkarzinoms der Haut (PEK) dar.

Familienanamnese

  • Gibt es in Ihrer Familie häufig Hauterkrankungen?

Soziale Anamnese

  • Welchen Beruf üben Sie aus?

Aktuelle Anamnese/Systemanamnese (somatische und psychische Beschwerden)

  • Welche Hautveränderungen sind Ihnen aufgefallen? Bitte beschreiben Sie diese.
  • An welchen Körperstellen sind die Hautveränderungen aufgetreten?
  • Seit wann bestehen diese Veränderungen?

Vegetative Anamnese inkl. Ernährungsanamnese

  • Setzen Sie sich regelmäßig dem UV-Licht aus? Gehen Sie häufig ins Solarium?
  • Rauchen Sie? Wenn ja, wie viele Zigaretten, Zigarren oder Pfeifen pro Tag?
  • Trinken Sie Alkohol? Wenn ja, welches Getränk bzw. welche Getränke und wie viele Gläser pro Tag?

Eigenanamnese inkl. Medikamentenanamnese

  • Vorerkrankungen (Hauterkrankungen; Fettstoffwechselstörung/erhöhte Triglyceride; chronische lymphatische Leukämie [Risikofaktor für einen aggressiveren Krankheitsverlauf])
  • Operationen (Organtransplantation?) [Risikofaktor für einen aggressiveren Krankheitsverlauf]
  • Strahlentherapie
  • Allergien
  • Umweltanamnese (chronische UV-Exposition; polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK), Arsen, Teer, Mineralöl, ionisierende Strahlen, Hitze)
  • Medikamentenanamnese (längerfristige Immunsuppression)
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag