Labordiagnostik
Halsschmerzen

Laborparameter 2. Ordnung ‒ in Abhängigkeit von den Ergebnissen der Anamnese, der körperlichen Untersuchung und den obligaten Laborparametern ‒ zu differentialdiagnostischen Abklärung

  • Entzündungsparameter CRP (C-reaktives Protein)
  • Kleines Blutbild – z. B. bei bei Verdacht auf ein Plummer-Vinson-Syndrom
  • Rachenabstrich – bei Verdacht auf bakterielle Pharyngitis [Hinweis: ca. 50-80 % der Pharyngitiden sind durch Viren bedingt! Ein Rachenabstrich ist ab einem mittleren Centor-Score vertretbar, s. u. "Körperliche Untersuchung"]
    • Tonsillenabstrich auf Erreger und Resistenz bzw. Schnelltest auf beta-hämolysierende Streptokokken der Gruppe A (GABHS); dieser hat gegenüber der Kultur eine Spezifität (Wahrscheinlichkeit, dass tatsächlich Gesunde, die nicht an der betreffenden Erkrankung leiden, im Test auch als gesund erkannt werden) von 95 %, während die Sensitivität (Prozentsatz erkrankter Patienten, bei denen die Krankheit durch die Anwendung des Tests erkannt wird, d. h. ein positives Testresultat auftritt) mit 70-90 % deutlich niedriger ist [1].
    Probenentnahme: Zunge mit einem Spatel herunterdrücken und den Tupfer unter Sicht „reibend-drehend“ über beide Tonsillen (Rachenmandeln) bzw. die lymphatischen Seitenstränge und die Rachenhinterwand führen.
  • Serologie bei Pharyngitis/Rachenentzündung:
    • Antikörper gegen Adenoviren, Coxsackie-Viren, ECHO-Viren, Influenza A- und B-Viren, Chlamydien, Epstein-Barr-Virus (EBV), Streptokokken (ASL), Parainfluenzaviren, Respiratory Syncytial-Virus (RSV)
  • Mononukleose-Schnelltest – bei Verdacht auf Mononukleose (Pfeiffersches Drüsenfieber), welche mit weißlichen Belägen und Lymphadenopathie (Lymphknotenvergrößerung) einhergeht
  • Bestimmung der SS-A und SS-B-Antikörper bei Verdacht auf ein Sjögren-Syndrom

Therapie der GABHS-Pharyngitis siehe unter " Rachenentzündung (Pharyngitis)"

Literatur

  1. Gerber MA, Shulman ST: Rapid diagnosis of pharyngitis caused by group A streptococci. Clin Microbiol Rev 2004; 17: 571-80

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag