Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Anamnese
Schizophrenie

Die Anamnese (Krankengeschichte) stellt einen wichtigen Baustein in der Diagnostik der Schizophrenie dar.

Familienanamnese

  • Gibt es in Ihrer Familie psychische Störungen/Erkrankungen?

Soziale Anamnese

Aktuelle Anamnese/Systemanamnese (somatische und psychische Beschwerden) [siehe auch unten]

  • Leiden Sie unter laut werdenden Gedanken?
  • Werden Ihnen Gedanken von außen eingegeben?
  • Hören Sie Stimmen? Kommentieren diese Stimmen Ihr Tun?
  • Sehen Sie Dinge, die andere Menschen nicht sehen können?

Vegetative Anamnese inkl. Ernährungsanamnese

  • Nehmen Sie Drogen? Wenn ja, welche Drogen und wie häufig pro Tag bzw. pro Woche?

Eigenanamnese inkl. Medikamentenanamnese

  • Vorerkrankungen (psychische Störungen)
  • Operationen
  • Allergien
  • Medikamentenanamnese


Folgende Symptome und Beschwerden können auf Schizophrenie hinweisen:

Leitsymptome Kategorie 1

  • Gedankenlautwerden
  • Gedankeneingebung
  • Gedankenentzug
  • Gedankenausbreitung
  • Gedankenabreißen
  • Kontroll- und Beeinflussungswahn
  • Kommentierende oder dialogische Stimmen
  • Anhaltender bizarrer Wahn

Leitsymptome Kategorie 2

  • Anhaltende Halluzinationen
  • Katatone Symptome (Störung der Willkürmotorik) wie
    • Erregung
    • Haltungsstereotypien
    • Negativismus
    • Stupor (körperliche Starre)
  • Negativsymptome wie
    • Apathie (Teilnahmslosigkeit)
    • Sprachverlangsamung
    • Inadäquate Affekte – Stimmung und emotionales Verhalten

Für die Diagnose der Schizophrenie muss mindestens ein Symptom der Kategorie 1 oder mindestens zwei Symptome der Kategorie 2 für mehr als einen Monat deutlich vorhanden gewesen sein.

     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag