Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Labordiagnostik
Kopfschmerzen (Cephalgie)

Laborparameter 2. Ordnung ‒ in Abhängigkeit von den Ergebnissen der Anamnese, der körperlichen Untersuchung und den obligaten Laborparametern ‒ zur differentialdiagnostischen Abklärung

  • Kleines Blutbild  [Leukozytose (Erhöhung der Anzahl von weißen Blutkörperchen): Infektion; Anämie (Blutarmut): sekundärer Kopfschmerz als Anämiesymptom; Thrombozytopenie (Verminderung der Thrombozyten/Blutplättchen): erhöhtes zerebrales Blutungsrisiko]
  • Entzündungsparameter – CRP (C-reaktives Protein) [Zeichen einer Infektion?]
  • Elektrolyte – Calcium [Hypercalcämie (Calciumüberschuss): Knochenmetastasen]
  • Nüchternglucose (Nüchternblutzucker)
  • Nierenparameter – Kreatinin [Kreatininerhöhung bei Exsikkose/Austrocknung], ggf. Cystatin C
  • Blutgasanalyse (BGA)
  • Liquorpunktion (Entnahme von Nervenwasser durch Punktion des Rückenmarkskanals) zur Liquordiagnostik – bei Verdacht auf Meningitis (Hirnhautentzündung)/Meningoenzephalitis (kombinierte Entzündung des Gehirns (Enzephalitis) und der Hirnhäute (Meningitis)) und Subarachnoidalblutung (SAB)

     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag