Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Operative Therapie
Schmerzen beim Geschlechtsverkehr (Dyspareunie)

Diagnostische Laparoskopie (Bauchspiegelung) bei:

  • Verdacht auf Endometriose – Vorkommen von Endometrium (Gebärmutterschleimhaut) außerhalb der Gebärmutter, beispielsweise in oder auf den Ovarien (Eierstöcken), den Tuben (Eileitern), der Harnblase oder dem Darm
  • Verdacht auf Adhäsionen (Verwachsungen) nach abdominellen Eingriffen (Bauchoperationen)
  • Zur Klärung rezidivierender (wiederkehrender) oder chronischer Unterbauchbeschwerden, deren Diagnose durch nicht invasive Methoden wie z. B. Sonographie (Ultraschall), Computertomographie (CT) oder Magnetresonanztomographie (MRT) nicht eindeutig festzustellen sind.

Je nach der zugrundeliegenden Ursache kann eine weitergehende Operation indiziert (angezeigt) sein.

Autoren: Prof. Dr. med. G. Grospietsch, Dr. med. W. G. Gehring

     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag