Medikamentöse Therapie
Klinefelter-Syndrom

Therapieziel

Verbesserung der Symptomatik

Therapieempfehlungen

  • Beginn einer Testosterontherapie, wenn:
    • die klinische Symptomatik es erforderlich macht und
    • die Serumwerte unter die Normgrenze von 12 nmoL/L Gesamt-Testosteron und/oder 250 pmoL/L freies Testosteron absinken
    Hinweis auf klinische Symptomatik und Testosteron-Werte sind:
    • Verlust von Libido und Antriebskraft: < 15 nmol/L
    • Hitzewallungen und erektile Dysfunktion (ED; Erektionsstörungen): < 8 nmol/L
  • Siehe auch unter "Weitere Therapie".

Cave
Von einer Substitutionstherapie ist abzusehen, wenn Kinderwunsch besteht, da Testosteron eine Restspermatogenese (Restsamenzellbildung) unterdrückt!
Mittels TESE (TEstikuläre Spermien Extraktion; Gewinnung von Spermien aus dem Hoden) in Kombination mit ICSI (Intrazytoplasmatische Spermieninjektion; Einbringung eines einzelnen Spermiums/Samenzelle mit Hilfe einer Mikrokapillaren direkt in eine Eizelle) kann heute in Einzelfällen eine Vaterschaft erreicht werden.

Leitlinien

  1. S2k-Leitlinie: Geschlechtsentwicklung, Varianten der .... (AWMF-Registernummer: 174 - 001), Juli 2016 Langfassung

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag