Gesund zunehmen: Die Rolle von Nahrungsergänzungsmitteln bei der Gewichtszunahme

Ein normales Körpergewicht spiegelt Gesundheit und Vitalität wider und zeigt, dass unser Körper alles erhält, was er für eine optimale Funktion benötigt. Jedoch kann es aufgrund von Alter, Krankheiten oder besonderen Lebensumständen zu einem ungewollten Gewichtsverlust kommen, der zu Untergewicht und einer Mangelernährung führt. Diese Zustände beeinträchtigen nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige Leistungsfähigkeit und das allgemeine Wohlbefinden.

Die Herausforderung des gesunden Zunehmens

Gesund zuzunehmen ist ein Prozess, der Geduld und Ausdauer erfordert. Ziel ist es, nicht nur das Gewicht zu erhöhen, sondern auch die Muskelmasse zu stärken und das Energieniveau zu steigern, um Müdigkeit und Erschöpfung entgegenzuwirken. Ein gezielter Ansatz kann helfen, die Lebensqualität deutlich zu verbessern und das persönliche Wohlbefinden zu steigern.

Nahrungsergänzungsmittel als Unterstützung

Nahrungsergänzungsmittel können einen wertvollen Beitrag leisten, um den Körper mit zusätzlicher Energie zu versorgen und die Nährstoffversorgung zu optimieren. Produkte wie Trinknahrungen bieten eine ausgewogene Mischung aus Makro- und Mikronährstoffen, die speziell auf die Bedürfnisse von Personen ausgerichtet sind, die ihr Gewicht erhöhen möchten.

  • Energiestoffwechsel: Vitamine wie C, B2, B6, B12, Niacin, Pantothensäure und Magnesium unterstützen einen normalen Energiestoffwechsel, was für die Energieversorgung des Körpers entscheidend ist.
  • Muskelerhalt: Proteine sind wesentlich für die Erhaltung und den Aufbau von Muskelmasse. Eine ausreichende Proteinversorgung verhindert den Abbau von Muskelgewebe und unterstützt die Muskelregeneration.
  • Knochenerhalt: Neben Proteinen ist auch Calcium für die Erhaltung normaler Knochen erforderlich. Vitamin D unterstützt die Aufnahme von Calcium und trägt ebenfalls zum Erhalt der Knochen bei.
  • Verringerung von Müdigkeit: Eine adäquate Versorgung mit B-Vitaminen und Magnesium trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei, was besonders bei Untergewicht von Bedeutung ist.

Wissenschaftlich erwiesene Wirkungen

Die Europäische Lebensmittelbehörde (EFSA) hat eine Reihe von gesundheitsbezogenen Angaben (Health Claims) bestätigt:

  • Vitamine C, B2, B6, B12, Niacin, Pantothensäure und Magnesium tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
  • Proteine tragen zur Erhaltung von Muskelmasse bei.
  • Vitamine C, B2, B3, B5, B6, B12 und Magnesium tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
  • Proteine tragen zur Erhaltung normaler Knochen bei.
  • Calcium wird für die Erhaltung normaler Knochen benötigt. Vitamin D trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei.

Anwendungsbereiche und Vorteile

  • Alltägliche Energieversorgung: Für Personen, die im Alltag zu wenig Energie über ihre Nahrung aufnehmen oder besondere energetische Anforderungen haben.
  • Sport und Regeneration: Die Trinknahrung eignet sich ausgezeichnet für Sportler als Teil der Regeneration nach dem Training. Sie liefert nicht nur Energie in Form von Kohlenhydraten und Fettsäuren, sondern auch essentielle Proteine für den Muskel- und Knochenerhalt.
  • Alter und Muskelerhalt: Insbesondere im Alter, wenn die Nahrungsaufnahme abnimmt und die Anforderungen an die Nährstoffversorgung steigen, kann die Trinknahrung einen wertvollen Beitrag leisten.

Fazit

Für Personen, die an Untergewicht leiden, bietet die gezielte Nutzung von Nahrungsergänzungsmitteln eine effektive Möglichkeit, die Gewichtszunahme zu unterstützen und gleichzeitig die Versorgung mit essentiellen Nährstoffen sicherzustellen. Durch die Kombination aus einer ausgewogenen Ernährung, regelmäßiger Bewegung und der Einnahme von speziell entwickelten Nahrungsergänzungsmitteln kann der Weg zu einem gesunden Körpergewicht erfolgreich gemeistert werden.

Der Eucell Gesundheitsservice steht Ihnen mit umfassender Beratung und wertvollen Informationen zur Seite, um Sie beim gesunden Zunehmen zu unterstützen. (Anzeige)