www.dgf-tv.de
MBST-Kernspin-Resonanz-Therapie

MBST steht für Multi-Bio-Signal-Therapie.

Man konnte feststellen, dass Patienten, die an Arthrose leiden, sich nach einer Magnetresonanztomographie (Kernspintomographie) oftmals deutlich besser fühlten. Diese Wirkung macht sich die MBST-Therapie zu nutze.

Arthrose ist mit etwa 19 Millionen Betroffenen die häufigste chronische Gelenkerkrankung in Deutschland.

Die MBST-Therapie macht sich die Wirkungen von Magnetfeldern auf den Körper zu nutze und aktiviert den Stoffwechsel, was Heilungsprozesse fördert und so zur Beschwerdelinderung beiträgt. Das hierfür erzeugte Magnetfeld ist etwa 10.000-mal schwächer als das, was zur Untersuchung des Körpers bei der Magnetresonanztomographie notwendig ist. Daher treten keine unerwünschten Nebenwirkungen auf.

Die MBST-Geräte gibt es in verschiedenen Ausführungen für die unterschiedlichen Gelenkregionen:

  • Hände
  • Arme
  • Schultern
  • Wirbelsäule
  • Hüfte
  • Beine
  • Füße

Für die unterschiedlichen Gelenke gibt es verschiedene Therapieprogramme, die über eine Chipkarte mittels Computer gesteuert werden können. So lässt sich für jede Region eine optimale Therapie durchführen.

Des Weiteren ist auch der Einsatz der MBST-Therapie bei Osteoporose- und Tinnitus-Patienten möglich.

Therapie

Die Therapie hat nur Aussicht auf Erfolg, wenn noch Knorpelzellen vorhanden sind.

Daher ist es umso wichtiger, so früh wie möglich mit der Therapie zu beginnen.


Je nach Ausmaß der Erkrankung gibt es drei Behandlungsstufen:

  • Stufe 1 – 3-stündige Behandlung – beginnende Arthrose und Sportunfälle
  • Stufe 2 – 5-stündige Behandlung – mittelschwere Arthrose und Sportunfälle
  • Stufe 3 – 9-stündige Behandlung – schwere Arthrose

Die Therapie findet ganz entspannt im Sitzen oder Liegen statt, je nach zu behandelnder Region.

Ihr Nutzen

Durch die Behandlung kommt es zur Schmerzlinderung und die Beweglichkeit der geschädigten Gelenke wird verbessert.

Dieses trägt maßgeblich zur Wiederherstellung von Lebensfreude, Vitalität und Wohlbefinden bei.


     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner EUSANA - Ihr Gesundheitsportal für Prävention- und Anti-Aging-Medizin