Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Körperliche Untersuchung
Hodenschmerzen

Eine umfassende klinische Untersuchung ist die Grundlage für die Auswahl der weiteren diagnostischen Schritte:

  • Allgemeine körperliche Untersuchung – inklusive Blutdruck, Puls, Körpertemperatur, Körpergewicht, Körpergröße; des Weiteren:
    • Inspektion (Betrachtung) und Palpation (Abtasten) des Abdomens (Bauch), der Inguinalregion (Leistenregion) etc. (Druckschmerz?, Klopfschmerz?, Loslassschmerz?, Hustenschmerz?, Abwehrspannung?, Bruchpforten?, Nierenlagerklopfschmerz?)
    • Inspektion und Palpation des Genitales 
      • Penis und Skrotum (Hodensack); Beurteilung der Pubesbehaarung (Schamhaare), des Penis (Penislänge: im erschlafften Zustand zwischen 7-10 cm; Vorliegen von: Indurationen (Gewebeverhärtungen), Anomalien, Phimose/Vorhautverengung?) 
      • Hodenlage und -größe (ggf. mittels Orchimeter): Untersuchung beider Hoden (Seitendifferenz oder Schwellung?) [Zur Differenzierung zwischen einer akuten Epididymitis (Nebenhodenentzündung) und einer Hodentorsion erfolgt die Überprüfung des Prehn-Zeichens: Bei einer Epididymitis kommt es beim Anheben des Hodens zur Besserung der Beschwerden, bei einer Hodentorsion bleibt der Schmerz bestehen; ggf. Feststellung von folgenden Differentialdiagnosen: Hydatidentorsion – Verdrehung der Appendix testis (Morgagni-Hydatide), die Symptomatik entspricht der Hodentorsion; Hydrozele (Wasserbruch) – Stauung von Flüssigkeit in der Tunica vaginalis testis (Hodenhülle); Orchitis (Hodenentzündung) – meist durch Viren, seltener durch Bakterien; als Mumpsorchitis meist 4-7 Tage nach der Parotitis (Ohrspeicheldrüsenentzündung); Spermatozele (Samenbruch) – eine meist am Nebenhoden gelegene Retentionszyste (Zyste, die auf Grund einer Abflussbehinderung entsteht), die spermahaltige Flüssigkeit enthält; Varikozele (Synonyme: Varicocele testis; Krampfaderbruch) – Krampfaderbildung im Bereich des von den Hoden- und Nebenhodenvenenn gebildeten Plexus pampiniformis, einem Venengeflecht im Samenstrang; in einem hohen Prozentsatz (75-90 %) tritt die Varikozele linksseitig auf]
      • Palpation der Leistenkanäle [Inkarzerierte Hernie/eingeklemmter Weichteilbruch; Leistenhoden – Fehllage des Hodens durch Störung des fetalen Hodenabstiegs]
    • Digital rektale Untersuchung (DRU): Untersuchung des Rektums (Mastdarm) und der angrenzenden Organe mit dem Finger per Palpation (Beurteilung der Prostata in Größe, Form und Konsistenz) [Zeichen einer Prostatitis (Prostataentzündung)]
  • ggf. orthopädische Untersuchung – zum Ausschluss einer vertebragenen Schmerzursache (Wirbelsäulen-bedingten Schmerzursache)
  • Gesundheitscheck

In eckigen Klammern [ ] wird auf mögliche pathologische (krankhafte) körperliche Befunde hingewiesen.

     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag