www.dgf-tv.de
Hydrotherapie

Hydrotherapie ist eine Bezeichnung für die Behandlung mit Wasseranwendungen.

Kneipp und Prießnitz gelten als Begründer der Hydrotherapie, obgleich es die Behandlungen mit Wasser zur Linderung von Beschwerden bereits bei den alten Römern gab.

Das Verfahren

Die Hydrotherapie nutzt Wasser in jeder erdenklichen Form und auf jede mögliche Weise. Das Wasser ist dabei entweder kalt, warm, wechselwarm, heiß oder dampfförmig.


Folgende Formen der Hydrotherapie werden angewandt

  • Abklatschung
  • Abreibung
  • Bäder
  • Bewegungsbäder
  • Dampfbehandlungen
  • Druckstrahl- oder Blitzgüsse
  • Kneipp-Güsse
  • Wasserstrahltherapie
  • Wassertreten
  • Wickel und Packungen

Die Wirkungen der Hydrotherapie sind vielfältig. Je nach Krankheit oder Symptom wird die passende Form der Wasseranwendung ausgewählt.

Kaltes Wasser macht munter, belebt Körper und Geist. Ebenso wirkt es Entzündungen entgegen.


Wechselwarmes Wasser
regt die Durchblutung des Körpers an, so wird das Immunsystem gestärkt und der Körper ist besser in der Lage, Krankheiten zu bekämpfen oder gar zu vermeiden. Knie- oder Beingüsse mit kaltem Wasser steigern ebenfalls die Durchblutung und können so dazu beitragen, die Krampfaderbildung zu reduzieren.

Warmes Wasser wirkt entspannend und wird für wohltuende Bäder oder warme Güsse verwendet.


Die Kneipp-Güsse werden oftmals mit Kräuterzusätzen angereichert, die je nach Zusammensetzung belebend, anregend und stimulierend oder auch beruhigend und entspannend wirken können.


Dampf- und Saunabäder
lindern die Infektanfälligkeit der oberen Luftwege.

Eine besondere Form der Hydrotherapie ist die Colon-Hydro-Therapie zur Darmreinigung- und Sanierung.

Ihr Nutzen

Die Hydrotherapie hilft dem Körper, mit Temperaturschwankungen besser umzugehen.

Sie stärkt das Immunsystem und damit die Abwehrlage des Körpers.

Sie kann dazu beitragen, Verspannungen zu lösen und Schmerzen zu lindern und verhilft Ihnen so zu einem Wohlgefühl und zur Harmonie mit sich und Ihrem Körper.


     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
Suchen im
Gesundheits-Lexikon

 
 
Anzeige EU-CELL Vitalstoffe - Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, sekundäre Pflanzenstoffe und vieles mehr - Ein Geschenk für das Leben
ArztOnline.jpg
 
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner