Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Prävention
Rapid progrediente Glomerulonephritis

Zur Prävention der rasch progredienten Glomerulonephritis muss auf eine Reduktion individueller Risikofaktoren geachtet werden.

Medikamente

  • Amoxicillin – Antibiotikum (Medikament gegen bakterielle Entzündungen)
  • Carbimazol – Thyreostatikum (Medikament gegen Hyperthyreose – Schilddrüsenüberfunktion)
  • Penicillamin (Rheuma-Mittel)
  • Rifampicin – Antibiotikum (Medikament gegen bakterielle Entzündungen)
  • Warfarin – Medikament zur Hemmung der Blutgerinnung
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag