Folgeerkrankungen
Hodengeschwülste (Hodenmalignome)

Im Folgenden die wichtigsten Erkrankungen bzw. Komplikationen, die durch Hodenmalignome (Hodengeschwülste) mit bedingt sein können:

Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten (E00-E90)

  • Hypogonadismus (Keimdrüsenunterfunktion)
  • Subfertilität (Einschränkung der Fruchtbarkeit)

Kreislaufsystem (I00-I99)

  • Kardiovaskuläre Erkrankungen wg. Akut- und Langzeittoxizitäten

Neubildungen und Tumorerkrankungen (N00-N99)

  • Metastasierung (Bildung von Tochtergeschwülsten), vor allem in folgende Organe:
    • Knochen
    • Leber
    • Lunge
    • Lymphknoten
  • Rezidiv (Wiederauftreten) der Erkrankung (Häufigkeitsgipfel: -2 Jahren; Spätrezidive: ≥ 10-35 Jahre)
  • Zweittumoren (solide Tumoren; ≥ 10 Jahre nach der Therapie)

Weiteres

  • Erhöhtes Risiko für metabolische Störungen und kardiovaskuläre Erkrankungen (direkte Behandlungsfolge oder indirekt durch Hypogonadismus?): Patienten mit Hypogonadismus wiesen in 36,0 % der Fälle ein metabolisches Syndrom auf [1].
    Fazit: Bei Patienten, die in der Zeit nach einer Behandlung Zeichen eines Hypogonadismus aufweisen, sollten die Laborparameter des metabolischen Syndroms bestimmt werden (z. B. HbA1c; s. u. "Metabolisches Syndrom/Labordiagnostik").

Psyche – Nervensystem (F00-F99; G00-G99)

  • Paraneoplastische Enzephalitis (bei Männern mit Seminomen kommt es zu einer Antikörper-vermittelten Paraneoplasie;/ egleitsymptome einer Krebserkrankung, die nicht primär durch die Neoplasie (Neubildung) entstehen; Autoantigen ist das "kelch-like protein 11“ (KLHL11)) [2]

Literatur

  1. Bogefors C et al.: Hypogonadism in testicular cancer patients is associated with risk factors of cardiovascular disease and the metabolic syndrome. Andrology 2017, online 23. Mai; doi: 10.1111/andr.12354
  2. Mandel-Brehm C et al.: Kelch-like Protein 11 Antibodies in Seminoma-Associated Paraneoplastic Encephalitis. N Engl J Med 2019; 381:47-54 doi: 10.1056/NEJMoa1816721
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag