Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Symptome – Beschwerden
Masern (Morbilli)

Folgende Symptome und Beschwerden können auf Morbilli (Masern) hinweisen:

Pathognomonomische Symptome – für die Krankheit beweisend

  • Koplik-Flecken – kalkspritzerartige Flecken im Bereich der bukkalen ("zur Wange gewandten") Mundschleimhaut; Auftreten am Ende der Prodromalphase (Vorläuferphase):

Symptome

  • Zweiphasiges Fieber
  • Konjunktivitis* (Bindehautentzündung)
  • Husten*
  • Rhinitis* (Schnupfen)
  • Enanthem – Rötung der Schleimhaut; bei Masern im Bereich des Gaumens
  • Makulopapulöses häufig grobfleckig-konfluierendes Exanthem – fleckiger, mit kleinen Knötchen auftretender Hautausschlag; Ausbreitung von oben nach unten (vom Gesicht/Kopf bis auf die Gliedmaßen); bildet sich 3-7 Tage nach den initialen Symptomen und klingt nach 4-7 Tagen wieder ab
  • Pharyngitis* (Rachenentzündung)
  • Laryngitis (Kehlkopfentzündung)
  • Tracheitis* (Luftröhrenentzündung)
  • Bronchitis* (Atemwegsentzündung)

*Prodromalphase

Beachte: Bei Patienten mit Immunsuppression (Unterdrückung des körpereigenen Abwehrsystems) oder zellulären Immundefekten tritt das Masernexanthem häufig gar nicht oder atypisch in Erscheinung.

     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag