Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Symptome – Beschwerden
Leistenschwellung

Folgende Symptome und Beschwerden können gemeinsam mit einer Leistenschwellung auftreten:

Leitsymptom

  • Leistenschwellung

Begleitsymptome

  • Schmerzen
  • Zunahme der Leistenschwellung, z. B. beim Husten

Cave (Achtung)!

  • Bei nicht-deszendierten Hoden (Hodenhochstand) sollte die Therapie idealerweise nach dem sechsten Lebensmonat beginnen und mit dem ersten Lebensjahr abgeschlossen sein!
  • Grundsätzlich sollten bei Verdacht auf vergrößerte Lymphknoten in der Inguinalregion (Leistenregion) weitere Lymphknotenstationen typischer Körperregionen (zervikal, nuchal, supraclaviculär, axillär etc.) untersucht werden.
  • Bei Verdacht auf eine Hernia femoralis (Femoralhernie; femorale Hernie; Schenkelhernie) sollte wegen der Gefahr der Strangulation (Abschnüren eines Organs oder Organteils, zum Beispiel des Darms) eine umgehende medizinische Abklärung erfolgen.

Warnzeichen (red flags)

  • Akut aufgetretende Schmerzen → denken an: inkarzerierte Hernie (sofortige Einweisung erforderlich!)
  • Zunahme der Schwellung beim Husten → denken an: Hernia inguinalis (Inguinalhernie, Leistenbruch) bzw. große Saphenavarize (Varize (Krampfader) der Vena saphena magna (große Rosenader))
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag