Medikamentöse Therapie
Kehlkopfkrebs (Larynxkarzinom)

Therapieziele

  • Heilung bzw. Verlangsamung des Tumorwachstums
  • Palliativ (lindernde Behandlung)

Therapieempfehlungen

  • Methoden der ersten Wahl sind die Operation und die Strahlentherapie. Letztere wird vielfach als Radiochemotherapie (RCTX) durchgeführt.
  • Zytostatikatherapie:
    • Bei der Therapie des subglottischen Karzinoms wird die Chemotherapie, häufig in Kombination mit der Radiotherapie bei inoperablen Tumoren und/oder Fernmetastasen, eingesetzt
    • Kombinationen der folgenden Wirkstoffe: Cisplatin + Docetaxel; Carboplatin + 5-FU (5-Fluoruracil)
  • Ggf. EGFR-1-Inhibitor Cetuximab einsetzen
  • Im fortgeschrittenen Stadium erfolgt eine Palliativtherapie (lindernde Behandlung):
    • Patienten mit Rezidiv (Wiederauftreten der Erkrankung) oder Metastasierung (Bildung von Tochtergeschwülsten) nach Ausschöpfung lokoregionärer kurativer Therapieoptionen (Operation oder Strahlentherapie) erhalten eine palliative Systemtherapie:
      • bei gutem Allgemeinzustand (= ECOG 0 bis 1): Platin (möglichst Cisplatin) und 5-FU in Kombination mit Cetuximab in der Erstlinientherapie
      • PD-1-Inhibitoren als Zweitlinientherapie
    • enterale Ernährung, z. B. Nahrungszufuhr über eine PEG (perkutane endoskopische Gastrostomie: endoskopisch angelegter künstlicher Zugang von außen durch die Bauchdecke in den Magen)
    • Infusionstherapie über einen Portkatheter (Port; dauerhafter Zugang zum venösen oder arteriellen Blutkreislauf)
    • Schmerztherapie (gemäß WHO-Stufenschema; s. u. "Chronische Schmerzen")
  • Siehe auch unter "Weitere Therapie".

Es werden hier keine detaillierten Angaben zu Wirkstoffen und Dosierungen gemacht, da die Therapieregimes ständig modifiziert werden.

Leitlinien

  1. S3-Leitlinie: Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Larynxkarzinom. (AWMF-Registernummer: 017 - 076OL),  Januar 2019. Kurzversion Langversion

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag