Folgeerkrankungen
Kehlkopfkrebs (Larynxkarzinom)

Im Folgenden die wichtigsten Erkrankungen bzw. Komplikationen, die durch ein Larynxkarzinom (Kehlkopfkrebs) mit bedingt sein können:

Neubildungen – Tumorerkrankungen (C00-D48)

Metastasierung

  • Lymphknoten
  • Lunge

Prognosefaktoren

  • Eine Tracheotomie (Luftröhrenschnitt ), die vor einer Laryngektomie (Kehlkopfentfernung) durchgeführt wird, wirkt sich negativ auf die Prognose aus, weil häufiger Stomarezidive (Wiederauftreten der Erkrankung an der an der operativ geschaffenen Öffnung der der Luftröhre) auftreten.

Leitlinien

  1. S3-Leitlinie: Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Larynxkarzinom. (AWMF-Registernummer: 017 - 076OL),  Januar 2019. Kurzversion Langversion
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag